Um das Nutzererlebnis auf unserer Internetseite Autobutler.de zu verbessern, speichern wir Informationen zu Ihrem Besuch. Mehr

Lenkung warten oder reparieren

  • Sparen Sie 20% – 40% mit Autobutler
  • Angebote in 24 Stunden erhalten
  • Ausgezeichnet als bestes Kfz-Werkstatt-Portal 2019
Qualitätskontrolle

Werkstätten werden von unserem Partner TÜV NORD überprüft. Mehr erfahren

Testsieger

der Kfz-Werkstattportale 2018 mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". Mehr lesen

Wann muss die Lenkung gewartet werden?

lenkung steuerung

Lässt sich Ihr Wagen schwieriger lenken als sonst? Eine gute Werkstatt kann das Problem sicher beheben und bringt Ihnen den Fahrspaß zurück.

Das A und O für ein sicheres und angenehmes Fahrerlebnis ist die Lenkung. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Lenkung Ihres Wagens stets prüfen und sichergehen, dass diese kein spürbares Spiel aufweist und direkt auf die Bewegungen des Lenkrads reagiert.

Zudem sollte auch die Spur korrekt eingestellt sein. Wenn Spurstangenköpfe, Radlager, Querlenker oder Zahnstangen nach vielen Kilometern Fahrt Verschleißerscheinungen zeigen, müssen diese in einer Werkstatt überprüft und ggf. repariert werden. Versierte Mechaniker sind darauf geschult, typische Fehler an der Lenkung schnell aufzuspüren und fachgerecht zu beheben. So sind Sie bald wieder auf den Straßen unterwegs und können das Fahren mit Ihrem Auto sorgenfrei genießen.

Dank regelmäßiger Werkstattkontrollen durch TÜV NORD und die Möglichkeit, Reparaturangebote mit Autobutler vorab online zu vergleichen, können Sie sicher sein, dass sowohl die Qualität als auch der Preis aller Arbeiten stimmt. Darüber hinaus können Sie sehen, wie eine Werkstatt von anderen Autobesitzern bewertet wurde. Probieren Sie es jetzt selbst aus!

Die Kosten für die Wartung und Reparatur der Lenkung

Bei Autobutler werden Transparenz und faire Preise groß geschrieben. Deshalb finden Sie hier die Durchschnittspreise für die Wartung und Reparatur der Lenkung und erfahren, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie Reparaturangebote vergleichen.

Automarke Durchschnittspreis Min. - max.
Audi 297 € 100 € - 681 € 3 Angebote erhalten
BMW 261 € 109 € - 502 € 3 Angebote erhalten
Ford 297 € 167 € - 497 € 3 Angebote erhalten
Mercedes-Benz 322 € 83 € - 775 € 3 Angebote erhalten
Opel 127 € 12 € - 344 € 3 Angebote erhalten
Peugeot 259 € 59 € - 448 € 3 Angebote erhalten
Renault 234 € 70 € - 462 € 3 Angebote erhalten
Skoda 239 € 104 € - 490 € 3 Angebote erhalten
Volkswagen 241 € 97 € - 452 € 3 Angebote erhalten
Volvo 312 € 113 € - 577 € 3 Angebote erhalten

Die Preise basieren auf allen Angeboten, die über Autobutler versendet wurden und können variieren. Bitte erstellen Sie eine Anfrage, wenn Sie ein spezifisches Angebot für Ihr Auto erhalten möchten.

Werkstattangebote online vergleichen
Jetzt ausprobieren

Was ist eine Achsvermessung?

Sind die Räder an einem Fahrzeug nicht korrekt eingestellt, macht sich sich das bald am Reifenverschleiß des Autos bemerkbar. Gleichzeitig beeinträchtigt eine verstellte Spur auch die Fahreigenschaften des Autos, da die Richtungsstabilität mangelhaft oder nicht vorhanden ist. Werkstätten vermessen deshalb alle vier Räder bei einer Achsvermessung, um sicherzustellen, dass alle Räder des Fahrzeugs den nach Herstellervorgaben richtigen Winkel aufweisen.

Dazu ist ein besonderes Messgerät erforderlich, das an den Rädern des Autos festgespannt und mit einem Computer verbunden wird. Anhand der technischen Daten des Fahrzeugherstellers überprüft der Mechaniker dann, ob die vier Räder auf ihrer Position symmetrisch eingestellt sind.

Das wird bei einer Achsvermessung überprüft

  • Die Neigung der Räder nach innen oder außen im Verhältnis zu einer Senkrechten (Sturz).
  • Die Neigung des Federbeins nach vorne oder hinten im Verhältnis zu einer Senkrechten (Nachlauf).
  • Der Winkel zwischen der Laufrichtung der Hinterräder und der Mittellinie der Achsen (Laufwinkel).
  • Der Winkel, der dadurch gebildet wird, dass die Räder zueinander oder voneinander weg zeigen (Vorspur/Nachspur).

Erfahren Sie mehr darüber, wie und wozu eine Achsvermessung durchgeführt wird.

Notwendigkeit einer Achsvermessung

Wenn Sie eine der folgenden Situationen beobachtet haben, dann ist es ratsam, ein Reparaturangebot über autobutler.de einzuholen und Ihr Auto zur Achsvermessung in die Werkstatt zu fahren.

  • Wenn Sie das Lenkrad auf gerader Strecke loslassen und das Auto zu einer Seite zieht.
  • Wenn Sie geradeaus fahren, aber das Lenkrad Ihres Autos schräg steht.
  • Wenn Ihre Reifen einen ungleichmäßig Verschließ auf der äußeren oder inneren Seite aufweisen.
  • Wenn Sie Änderungen in der Richtungsstabilität des Fahrzeugs oder beim Aufrichten der Lenkung feststellen.

Kundenbewertungen:

nette Werkstatt. Etwas teuer, aber trotzdem ok.
Wolf
Mercedes-Benz C-KLASSE (2008)
super Werkstatt. Super Preis.
Yilmaz C.
Opel MERIVA (2005)
Alles super, pünktlich und schnell - Top
Ulrich S.
Skoda Citigo (2016)

Ursachen für Schäden an der Lenkung

Eine Möglichkeit für einen Schaden an der Lenkung ist ein defektes Radlager. Das häufigste Anzeichen dafür ist Lärm oder ein scheuerndes Geräusch aus Richtung des Rades. Gleichzeitig weist das Rad ein wenig Spiel auf, wenn man es an der Oberseite greift und nach innen und außen rüttelt.

Wenn die Lenkung Spiel hat, liegt das oft an Fehlern oder einem Verschleiß an den Spurstangenköpfen oder Radgelenken.

Welche Funktionen hat die Radaufhängung?

Die Radaufhängung des Autos besteht aus den Antriebswellen, Stoßdämpfern, Federn, Querlenkern sowie Stabilisatoren. Sie weist drei Hauptfunktionen auf:

  • Sie fängt Unebenheiten und Stöße von der Straße auf, sodass keine übermäßigen Vibrationen entstehen.
  • Sie sorgt dafür, dass die Räder stets den Boden berühren
  • Sie kontrolliert die Stabilität des Fahrzeugs.

Das machen die einzelnen Elemente der Radaufhängung

  • Die Antriebswelle sitzt im Inneren des Rades und überträgt die Motorleistung auf die Räder.
  • Die Stoßdämpfer sind ein wichtiger Teil des Federungssystems des Fahrzeugs und reduzieren die Auswirkungen von Unebenheiten auf der Straße.
  • Die Federn, welche die Verbindung von der Radaufhängung bis zu den Stoßdämpfern sind, sorgen dafür, dass die Räder des Autos ständigen Bodenkontakt haben.
  • Die Querlenker sorgen salopp formuliert dafür, dass die ganze Karosserie nicht abspringt.
  • Die Stabilisatoren sitzen sowohl auf der Vorder- als auch auf der Hinterradaufhängung und dienen als ‚Hilfsfedern‘ und schützen das Fahrzeug in der Kurve vor dem Umkippen. Ihre Funktion besteht schlicht darin, das Auto waagerecht oder so gut wie waagerecht zu halten.

Alle Reparaturen

Finden Sie Werkstätten in Ihrer Nähe

Sparen Sie bei Ihrer Autoreparatur mit Autobutler

3 Angebote anfragen
Qualitätskontrolle

Werkstätten werden von unserem Partner TÜV NORD überprüft. Mehr erfahren

Testsieger

der Kfz-Werkstattportale 2018 mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". Mehr lesen