Auspuff an einem Auto, Abgasanlage, Auspuffanlage, Ford

Ford Auspuff reparieren lassen: Die Kosten und Anzeichen erkennen

Die deutschen Winter mit dem feuchten Wetter und dem vielen Streusalz auf der Straße sind wie Gift für unsere Autos. Die Rostangriffe beginnen überall und eines der Teile Ihres Ford, das besonders exponiert ist, sind die Abgasanlage und der Auspuff.

Wie viel kosten Auspuffreparaturen bei Autos von Ford?

Durchschnittspreis Vergleichen und sparen Potenzielle Einsparung in %
527 € 55 € 9 %

Der hier angegebene Preis ist ein Durchschnittspreis der auf den Angeboten beruht, die Partner-Werkstätten auf Autobutler an Ford-Besitzer gesendet haben. Dabei wurden in den Preis alle Ford-Modelle und Baujahre mit einbezogen.

Wenn Sie maßgeschneiderte Angebote für Ihre Reparatur erhalten möchten, dann können Sie eine Anfrage auf Autobutler erstellen. Daraufhin erhalten Sie Angebote von Qualitätswerkstätten in Ihrer Nähe und können diese bequem und einfach von Zuhause aus vergleichen. So können Sie die passende Werkstatt und das richtige Angebot wählen und wissen genau, wie viel Ihre Reparatur kosten wird.

Warum ist der Auspuff so wichtig?

Um die Lebensdauer des Auspuffs zu verlängern, beginnen immer mehr Hersteller damit, Abgasanlagen aus rostfreiem Stahl herzustellen. Aber ob nun als rostfreiem Stahl oder nicht, irgendwann fängt jede Abgasanlage an zu rosten.

Die Abgasanlage besteht aus mehreren Teilen, wie etwa dem Katalysator und Schalldämpfer. Der Auspuff ist dafür zuständig, dass die Abgase vom Auto ins Freie geleitet werden. Wenn im Bereich vor dem Schalldämpfer Risse oder Löcher auftreten, macht sich das durch laute Motorengeräusche während der Fahrt bemerkbar.

Das Herumfahren mit einem defekten Auspuff ist nicht gestattet. Zum einen ist der Geräuschpegel höher als zulässig, zum anderen besteht die Gefahr, dass giftige Abgase in die Kabine gelangen. Wenn der Auspuff undicht ist, kann er entweder repariert oder ersetzt werden. Sowohl eine Reparatur als auch einen Austausch kann man selber machen. Man muss nur über die richtigen Werkzeuge verfügen, sich mit Autos auskennen und ansonsten die erforderlichen Ersatzteile in einem Autoteileshop kaufen.

Werkstattpreise vergleichen

Aus welchen Teilen besteht ein Auspuff?

Die Abgasanlage des Autos beginnt oben am Motor. Hier sorgt der Auspuffkrümmer dafür, dass die Abgase aus den Motorzylindern in den oberen Teil des Auspuffrohrs gelangen.

Typischerweise sitzt der Katalysator auch am Anfang des Abgassystems. Der Katalysator zersetzt die gefährlichen Partikel und die Abgase, Kohlenwasserstoffe, Kohlenstoffmonoxid und Stickstoffdioxid. Nach der Zersetzung werden die verbleibenden, weniger umweltschädlichen Gase durch die Abgasanlage abgeleitet.

Vom Krümmer läuft das Auspuffrohr runter und unter dem Auto entlang. Ganz am anderen Ende, kurz vor dem Endrohr, sitzt der Schalldämpfer. Der Schalldämpfer hat die Aufgabe, das Motorengeräusch zu dämpfen. Wenn das Auto keinen Schalldämpfer hätte, würde es während der Fahrt viel Lärm machen.

Die gesamte Abgasanlage ist in mehrere Teile unterteilt, einschließlich Vorrohr und Mittelrohr. Die Teile können einzeln ausgetauscht werden, wenn sie durchgerostet sind. Dies setzt jedoch voraus, dass die Verbindungsstellen nicht so stark aneinander festgerostet sind, dass sie nicht getrennt werden können. In diesem Fall kann ein Mechaniker ein Stück aus der Abgasanlage herausschneiden und ein neues Stück aufschweißen. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihre örtliche Werkstatt, was zu tun ist.

Anzeichen am Auspuff rechtzeitig erkennen

Es dürfen keine Fehler oder Mängel an der Abgasanlage Ihres Fords vorhanden sein. Denn ist das der Fall, dann bringt der Motor keine Höchstleistung und der Kraftstoffverbrauch ist nicht mehr optimal. Es ist daher immer eine gute Idee, die Abgasanlage überprüfen und reparieren oder Teile austauschen zu lassen, wenn Fehler an der Abgasanlage festgestellt werden.

Hier haben wir die wichtigsten Anzeichen für Schäden am Auspuff aufgeführt.

Motorgeräusch

Wenn das Auto beim Beschleunigen stärker als sonst Geräusche macht, kann dies an Undichtigkeiten und möglicherweise größeren Löchern im Auspuff liegen.

Rasselndes Geräusch

Wenn Sie bei laufendem Motor ein konstantes rasselndes Geräusch vom Auspuff bemerken, ist der Katalysator möglicherweise defekt. Ein defekter Katalysator beeinträchtigt sowohl die Umwelt als auch die Motorleistung und damit auch den Kraftstoffverbrauch. Daher sollte der Katalysator ausgetauscht werden, sobald der Fehler festgestellt wird.

Sichtprüfung

Überprüfen Sie die Abgasanlage laufend auf Rostbefall. Wenn Sie es nicht selbst tun können, lassen Sie Ihren Mechaniker das Fahrwerk Ihres Autos überprüfen, wenn es sich in der Werkstatt befindet. Anfänglicher Oberflächenrost am Abgasrohr kann entfernt werden, wodurch die Lebensdauer der Abgasanlage verlängert wird.

Wenn Sie Löcher im Auspuff finden, können diese möglicherweise mit Gun Gum und Auspuffbandage ausgebessert und repariert werden. Fragen Sie Ihren örtlichen Mechaniker um Rat.

Weitere Artikel zu Ford

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 608 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen