Armaturenbrett und Leuchtanzeigen im Auto

Die Autoelektrik von Ihrem Chevrolet reparieren: So viel kostet es

In einem mehr als 10 Jahre alten Auto besteht im Falle eines Unfalls ein viel größeres Verletzungsrisiko als in einem neuen Auto. Das liegt unter anderem daran, dass sich in den letzten 10 Jahren bei der Sicherheit von Autos wie Chevrolet richtig viel getan hat. Heute ist es nicht ungewöhnlich, dass Fahrzeuge serienmäßig mit ESC, Müdigkeitswarner, Notbremssystemen und adaptivem Tempomat ausgestattet sind.

Umwelt- und Sicherheitsanforderungen haben dazu geführt, dass moderne Autos zu Hightech-Wundern geworden sind, sowohl in Bezug auf Sicherheit als auch Komfort.
Viele Chevrolet-Modelle sind heute unter anderem mit Klimaanlage, beheiztem Lenkrad und Vordersitzen, elektrischen Fensterhebern, Spurhalte- und Totwinkelassistent sowie Frontkollisionswarner ausgestattet.

Wenn Fehler an der Elektronik des Autos auftreten und ein Werkstattbesuch erforderlich ist, lässt sich die Höhe der Rechnung oft schwer vorhersagen.
Aber nachfolgend haben wir die Durchschnittspreise für verschiedene Reparaturen an der Elektrik von einem Chevrolet berechnet. Die Preise sind auf der Grundlage aller Angebote berechnet, die mit Autobutler verbundene Autowerkstätten Chevrolet-Haltern unterbreitet haben.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für jede Reparatur je nach Modell und Jahrgang variieren können.

Wie viel kosten Elektrik-Reparaturen bei Autos von Chevrolet?

Durchschnittspreis Vergleichen und sparen Potenzielle Einsparung in %

Auf Autobutler können Sie mehrere Angebote für Ihren Werkstattbesuch erhalten. Durch das Ausfüllen des Formulars „Angebote anfragen“ erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Ihre Angebote. Alle Angebote sind schriftlich, sodass es einfach ist, den Preis und Inhalt jedes Angebots zu vergleichen.

Außerdem können Sie sich die Bewertungen von anderen Benutzern ansehen, was Ihnen bei der Wahl der passenden Werkstatt hilft.

Angebote erhalten

Wie wird die Elektronik bei einem Chevrolet repariert?

Die heutige Auto-Elektronik besteht aus fortschrittlichen Systemen für Sicherheit und Komfort. Das gesamte Netzwerk enthält oft weit über 3.000 verschiedene Komponenten. Mit Einführung von mehr Elektronik steigt daher auch die Wahrscheinlichkeit, dass etwas kaputtgehen kann. Wenn die Elektronik Ihres Chevrolet ausfällt, müssen Sie in der Regel eine Werkstatt aufsuchen.

Dort verbindet der Mechaniker den Bordcomputer des Autos mit einem sogenannten OBD-System (On-Board Diagnostics). Mit diesem modernen Diagnosewerkzeug lassen sich die Fehlercodes aller elektrischer Komponenten auslesen und gleichzeitig mögliche Fehlercodes drucken.

Werkstattpreise vergleichen

Selbstfahrende Autos & Reparatur ohne Werkstatt

Wie oben beschrieben, werden die elektronischen Systeme immer fortschrittlicher. Die Sicherheits- und Assistenzsysteme moderner Chevrolets werden durch ein Computersystem gesteuert. Der Einsatz von Funktechnologie wird nach Ansicht von Experten erhebliche Veränderungen bei der Arbeit in der Werkstatt mit sich führen.

Bereits heute erkennen hunderte Sensoren des Autos mögliche Fehler im System und Fehlercodes werden im Computer des Autos gespeichert. In Zukunft werden diese Fehler automatisch direkt an die Werkstatt gesendet. Wenn die Werkstatt eine Benachrichtigung über einen Fehler erhält, stellt der Mechaniker mithilfe eines modernen Diagnosewerkzeugs eine Verbindung zum Computer im Auto des Kunden her und diagnostiziert den Fehler im elektronischen System.
Nach Vorstellung der Experten wird dieser Prozess möglich sein, ohne dass das Auto zur Werkstatt muss. Wenn der Fehler an der Elektronik nicht aus der Ferne durch das Zurücksetzen des Fehlers gelöst werden kann, kann der Mechaniker stattdessen nötige Ersatzteile bestellen und danach das Auto in die Werkstatt holen.

Der Einzug des Computers in die Automobilwelt hat längst neue Arbeitsweisen in den Werkstätten geschaffen. Auch selbstfahrende Autos werden die Fahrzeuge in Zukunft unterscheiden und die Werkstattarbeit deutlich verändern. Mehrere der weltweit führenden Automobilhersteller arbeiten heute schon an diesem visionären Forschungsprojekt.

Das autonome Fahren wird bereits in Japan, Singapur und den USA ausgiebig getestet. Mancherorts sogar im Straßenverkehr, wo aber ein Fahrer dabei ist, der bei Bedarf das Steuer übernehmen kann. Mit moderner Software, Kameras, Sensoren und Radarsystemen können diese selbstfahrenden Autos durch den Verkehr navigieren. Zu den Unternehmen, die selbstfahrende Autos testen, gehört auch Google, das unter dem Dach seiner Tochtergesellschaft Waymo Testfahrten in San Francisco durchführt.

Wenn in Zukunft Arbeiten an der Autoelektrik durchgeführt werden sollen, werden diese Aufgaben so kompliziert sein, dass es Experten benötigt, um Fehler an den elektronischen Systemen zu beheben.

Wenn Ihr Chevrolet Fehler mit der Elektrik meldet, dann können Sie sich über den Button hier auf der Seite innerhalb von 24 Stunden kostenlose Angebote von Werkstätten holen.

Angebote erhalten

Andere Artikel zu Chevrolet-Reparaturen

Elektrische Arbeiten: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 30%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.6 / 5 - 3327 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 611 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen