Cockpit eines Volkswagens mit Elektronikanzeige

Die Elektronik in einem VW – was kostet eine Fehlerbehebung?

Moderne Autos sind heutzutage vollgepackt mit Elektronik- und Elektrokomponenten. Beim Versagen der Technik kann es eine komplizierte Aufgabe sein, die Probleme selbst zu beheben. Oft handelt es sich nur um kleinere Probleme, wie etwa Probleme mit den elektrischen Fensterhebern, dem Wischermotor, dem elektrischen Schiebedach oder dem Navigationssystem des Autos. Viele Fahrzeughalter wissen nicht genau, wie solche Fehler entstehen oder welche Reparaturen dazu überhaupt durchgeführt werden müssen. Deshalb erfahren Sie hier die wichtigsten Informationen dazu.

Was kostet eine Fehlerbehebung bei Autos von VW?

Sparen Sie durchschnittlich*

Der hier angegebene Preis ist ein Durchschnittspreis aller Fehlersuch-Angebote, die unsere Partner-Werkstätten an VW-Besitzer gesendet haben. Dabei ist der Preis unabhängig vom Fahrzeugmodell und Baujahr, weshalb Abweichungen zu den tatsächlichen Angeboten entstehen können, die Sie erhalten.

Wenn Sie ein maßgeschneidertes Angebot für die Fehlerbehebung bei Ihrem VW erhalten möchten, dann können Sie einen Auftrag auf Autobutler erstellen. Daraufhin erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe. Diese können Sie schnell und einfach online vergleichen und die passende Werkstatt anhand des Preises, der Entfernung oder der Kundenbewertungen auswählen.

Welche Autoteile gehören zur Elektrik?

Neuere Autos sind vorne, hinten und in der Fahrgastzelle selbst mit Kameras ausgestattet. Fehler mit den Kameras zählen auch zu den Fehlern an der Elektrik und können teilweise recht aufwändig in der Reparatur sein.

Und dann ist da der Motor in Ihrem VW. Wenn er in der Werkstatt an einen Computer angeschlossen wird, dann kann der Kfz-Mechaniker verschiedene Daten und Fehlercodes von Ihrem Auto ablesen, wie z. B. die Motortemperatur, den Krümmerdruck und die Umdrehungen. Diese Daten können sehr wichtig dabei sein, herauszufinden, wie ein Fehler in der Elektrik entsteht und wie er behoben werden kann.

Wenn ein elektronischer Fehler auftritt, müssen Sie das Auto höchstwahrscheinlich in die Werkstatt bringen. Und hier kann es schwierig sein, eine genaue Schätzung der Kosten für die Behebung des elektronischen Fehlers abzugeben. Die Kosten hängen stark davon ab, worin der Fehler besteht. Der Kundenservice von Autobutler hilft Ihnen gerne dabei, Ihren Auftrag zu erstellen und die Fehlerquelle zu ermitteln bzw. die Fehlerbeschreibung auszuführen.

Werkstattpreise vergleichen

Die Warnleuchten leuchten auf - wo liegt der Fehler?

Viele neuere Autos können bis zu 30 verschiedene Warnleuchten haben. Diese tragen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei und informieren gleichzeitig den Autobesitzer, wenn am Auto oder Motor etwas nicht stimmen sollte.

Zu den wichtigsten Warnleuchten zählen die Lampen für die Motortemperatur, das Motoröl und die Bremsanlage. Wenn eine dieser Leuchten aufleuchtet, müssen Sie reagieren und mit Ihrem Volkswagen am besten direkt anhalten, bevor es zu spät ist.

Allerdings muss nicht immer ein ernstes oder großes Problem vorliegen, wenn eine der Warnleuchten in Ihrem Cockpit aufleuchtet. Es kann jedoch ernst werden, wenn Sie die Warnung ignorieren und weiterfahren ohne den Fehler zu finden.

Die Warnleuchten des Autos können entweder grün, gelb oder rot leuchten. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie mit den verschiedenen Warnungen umgehen sollten:

Grüne Warnleuchten: Werden zu Informationszwecken verwendet und erforderen keine Maßnahmen des Fahrers.
Gelbe Warnleuchten: Hier besteht Handlungsbedarf. Stoppen Sie das Auto und stellen Sie den Motor ab. Befolgen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung. Sie können häufig noch zur nächsten Werkstatt fahren.
Rote Warnleuchten: Halten Sie das Auto so schnell wie möglich an und stellen Sie den Motor ab. Befolgen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung. Wenn entweder die Motor- oder die Ölleuchte rot leuchtet, sollten Sie nicht weiterfahren, sondern sofort die Pannenhilfe anrufen. Wenn eine der anderen Leuchten rot aufleuchtet und Sie Zweifel haben, dann sollten Sie zur Sicherheit die Pannenhilfe anrufen.

Die Autos der Zukunft

Das intelligente Auto der Zukunft ist ein Computer auf Rädern. Und wir leben bereits mitten in der Zukunft. Die elektronische Sicherheitsausrüstung in modernen Autos kann den Verkehr vorhersehen, Unfälle vermeiden und warnt den Fahrer, wenn das Auto über die Mittelstreifen fährt oder wenn der Fahrer unkonzentriert zu sein scheint oder möglicherweise sogar hinter dem Lenkrad einzuschlafen droht.

Die Autohersteller stellen ständig Updates für den Computer des Autos bereit. Bei jeder Inspektion des Autos stellt die Werkstatt sicher, dass das neueste Update installiert wird.

Das fortschrittliche Sicherheits- und Betriebssystem hat somit sein Herz im Zentralcomputer des Autos. Im Gegensatz zu früher wird es für den Autobesitzer immer schwieriger, das Auto zu reparieren, wenn die künstliche Intelligenz einmal versagt.

In Zukunft werden die Sicherheitssysteme der Autos so weiterentwickelt sein, dass sowohl die Autohersteller als auch die Werkstätten an dasselbe System angeschlossen sind. Durch die Fernwartung können dann spezielle Experten den Werkstätten helfen, kompliziertere Fehler am Auto zu beheben. Einer der Automobilhersteller, der bereits über ein solches System verfügt, ist VW in Deutschland.

Fehlersuche anfragen

Andere Beiträge zu VW-Reparaturen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 423 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen