OBD Diagnosegerät zeigt einen Fehlercode an auf einem CAN scanner

Fehlerbehebung und Diagnose bei einem Citroën: Die Kosten im Überblick

Wenn es einen Fehler an einem oder mehreren elektronischen Komponenten Ihres Citroëns gibt, wird dieser in neueren Autos über Sensoren im Computersystem des Autos registriert. Dabei kann es sich um Fehler unterschiedlicher Art handeln. Es kann beispielsweise zu wenig Flüssigkeit im Hydrauliksystem der Servolenkung sein, eine Zündspule kann defekt sein oder der Tempomat meldet einen Fehler.

Wie viel kostet eine Fehlersuche bei Autos von Citroën?

Durchschnittspreis Vergleichen und sparen Potenzielle Einsparung in %
41 € 17 € 31 %

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viel eine Fehlerbehebung bzw. das Auslesen von Fehlercodes kostet, haben wir einen Durchschnittspreis für Sie berechnet. Der angegebene Preis basiert auf allen Angeboten zur Fehlerbehebung, die Partner-Werkstätten über Autobutler an Citroën-Besitzer gesendet haben, unabhängig vom Fahrzeugmodell und Baujahr.

Wenn während der Fehlersuche noch weitere Fehler auftreten oder sich der Fehler als etwas ganz anderes als ursprünglich vermutet entpuppt, wird sich die Werkstatt immer mit Ihnen in Verbindung setzen, bevor der Mechaniker den Fehler repariert.

Wenn Sie überlegen, welche Werkstatt Sie wählen sollen, können Sie auf Autobutler die Werkstattbewertungen anderer Autobesitzer durchlesen. Auf diese Weise können Sie möglicherweise leichter beurteilen, wem Sie Ihren Citroën anvertrauen möchten.

Wie entstehen Fehler bei meinem Auto?

Das Computersystem in Ihrem Citroën zeichnet viele Daten auf, darunter Daten über den Gesundheitszustand des Motors. Bei jedem Werkstattbesuch kann der Mechaniker daher eine elektronische Diagnose erstellen und Fehlercodes aus dem elektronischen System des Autos exportieren.

Mit einem speziellen Fehlersuch-Tool kann der Mechaniker Fehlercodes sowohl aus den elektromechanischen als auch aus den elektronischen Systemen auslesen. Auf diese Weise erhält der Mechaniker einen Überblick über die Fehler, die korrigiert werden sollten.

Wenn die Werkstatt keinen Zugriff auf das neueste und fortschrittlichste Diagnosetool hat, besteht die Gefahr einer Fehldiagnose.

Diese Situation kann jedoch vermieden werden, wenn die Dienste einer der Partnerwerkstätten von Autobutler in Anspruch genommen werden. Die Werkstätten sind an eine umfassende Reparaturvereinbarung gebunden, die unter anderem sicherstellt, dass die Mechaniker kontinuierlich an Weiterbildungsprogrammen teilnehmen. Die Schulung stellt unter anderem sicher, dass die Werkstattmitarbeiter die neuesten und fortschrittlichsten Diagnosetools zur Fehlerbehebung einsetzen können.

Werkstattpreise vergleichen

Achten Sie stets auf Ihre Kontrollleuchten

Die fortschrittlichen elektronischen Systeme, die heute in modernen Autos verfügbar sind, sorgen für Stabilität, Sicherheit und Komfort während der Fahrt.

Wenn ein Fehler an der Elektronik bei Ihrem Citroën auftritt, dann leuchtet eine Warnleuchte im Armaturenbrett auf und macht Sie bzw. den Fahrer darauf aufmerksam, dass etwas nicht stimmt.

Service, Fehlerbehebung und Diagnose des elektronischen Systems des Autos sind heute viel ausgeklügelter als in der Vergangenheit. Die elektronischen Komponenten sind miteinander verbunden und wenn ein Fehler an einer Komponente (beispielsweise dem Sensor) auftritt, kann dies zu einer Fehlfunktion des gesamten elektronischen Systems führen.

Wenn ein Fehler an Motor, Bremsen oder einem anderen Teil auftritt, leuchten die Warnleuchten im Armaturenbrett entweder rot oder gelb.

Leuchtet eine Warnleuchte gelb, zeigt dies an, dass ein Fehler im Auto aufgetreten ist. In der Regel ist dies kein besonders schwerwiegender Fehler.

Das bedeutet aber nicht, dass man die leuchtende Warnleuchte einfach übersehen kann. Jeder Fehler im Auto sollte durch eine Fehlersuche überprüft werden.

Eine rot leuchtende Warnleuchte muss sofort viel ernster genommen werden. Denn eine rote Warnleuchte zeigt an, dass ein schwerwiegender Fehler im Auto vorliegt. Grundsätzlich sollte man dann nicht mit dem Auto losfahren. Tritt der Fehler während der Fahrt auf, muss man sofort an die Seite fahren.

Es ist dann am vernünftigsten, die Pannenhilfe zu rufen und das Auto zur nächsten Autowerkstatt zu bringen. Hier kann der Mechaniker mit dem richtigen Diagnosewerkzeug Fehlercodes auslesen und das Problem diagnostizieren.

Wenn im Armaturenbrett Ihres Citroëns Warnleuchten aufleuchten, dann können Sie sich über Autobutler Angebote einholen, die Fehlercodes Ihres Autos auslesen lassen -und bei der Reparatur des Fehlers Geld sparen.

Angebote erhalten

Andere Beiträge zu Citroen-Reparaturen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 608 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen