Die Wartung Ihrer Seat-Klimaanlage: Die Kosten und Vorteile im Überblick

Eine Klimaanlage ist eine erstaunliche Erfindung, die viele Autofahrer insbesondere an heißen Sommertagen schätzen, wenn sie auf der Autobahn oder in der Stadt im Stau stehen, oder wenn sie mit dem Auto in den Süden reisen. Aber die Klimaanlage Ihres SEAT sollte nicht nur im Sommer genutzt werden. Für so eine Anlage ist es am besten, ganzjährig in Betrieb zu sein.

Klimaservice zum Rekordpreis

Ihre Seat Klimaanlage verliert ständig Kältemittel. Wenn sich zu wenig Kältemittel in Ihrem Auto befindet, besteht die Gefahr, dass sich die Klimaanlage abnutzt oder beschädigt wird. Buchen Sie einen Klimaservice zum Rekordpreis durch Autobutler.

Klimaservice - 59 €

Jede Art von Klimaanlage muss gewartet werden. Eine Anlage verliert bis zu 10 Prozent an Kältemittel pro Jahr und wenn das Kältemittel verschwindet, muss der Kompressor härter arbeiten, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Daher nimmt die Kühlleistung mit der Abnahme der Kältemittelmenge mit der Zeit ab.

Erstellen Sie eine Anfrage bei Autobutler und erhalten Sie Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe. Sie erhalten alle Angebote über unser Portal, sodass Sie Preis und Leistungsangebot der einzelnen Werkstätten bequem und einfach online vergleichen können. So helfen wir Ihnen, die beste Werkstatt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Angebote erhalten

Diese Arten von Klimaanlagen gibt es

Ganz gleich, ob Ihr SEAT mit einer einfachen Klimaanlage oder einer Klimaautomatik ausgestattet ist, ist das Funktionsprinzip immer gleich. Ein Kompressor kühlt und trocknet die Luft, bevor sie in den Innenraum geleitet wird. Wenn Fenster und Schiebedach geschlossen gehalten werden, wird das System für eine angenehme Temperatur im Auto sorgen.

Die Funktionsweise einer Klimaanlage ist wie folgt: In einem geschlossenen System fließt ein Öl, das Dichtungen und Kolben schmiert. Dies erfolgt mittels Kompressor. Wenn dieser nicht läuft, wird das Öl nicht im System in Umlauf gebracht. So trocknen u. a. die Dichtungen aus und das System wird undicht.

Das ist an sich schon Grund genug, die Klimaanlage auch im Winter zu verwenden. Aber die Anlage bietet tatsächlich eine Reihe von Vorteilen: Wenn man sie einschaltet, wird man von den Fenstern Eis und Beschlag entfernen können, während sie gleichzeitig für ein gutes Raumklima im Auto sorgt.

Die fortschrittlichsten Klimaanlagen steuern die Temperatur durch Sensoren, die Temperaturänderungen im Innenraum erfassen. Wenn dies geschieht, wird die Anlage automatisch die Menge an kalter oder warmer Luft einstellen, sodass die gewünschte Temperatur erreicht und konstant gehalten wird.

Eine Klimaanlage ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Eine der fortschrittlicheren ist die 2-Zonen-Klimaautomatik, mit der sich die Temperatur individuell auf Fahrer- und Beifahrerseite einstellen lässt.

Dann gibt es die Basisausführungen der Klimaanlagen, mit denen sich die Temperatur nicht automatisch anpassen lässt. Wenn eine Temperaturänderung gewünscht ist, erfolgt dies über manuelles Auf- und Abdrehen des Gebläse- oder Temperaturschalters.

Werkstattpreise vergleichen

Das beinhaltet ein Klimaanlagen-Service

Da es besondere Qualifikationen erfordert, mit Kältemittel umweltverträglich umzugehen, ist es seit 2010 gesetzlich vorgeschrieben, dass alle Werkstätten, die Wartungen von Klimaanlagen durchführen, ihre Mechaniker schulen müssen. Das Kältemittel schadet der Umwelt zum Beispiel mehr als CO2.

Das bedeutet, dass Sie das neue Kältemittel nicht selbst bei Ihrem SEAT nachfüllen können. Aber man darf das Kühlsystem des Autos selbst reinigen, wie im nächsten Abschnitt beschrieben ist.

Wenn Sie bei Ihrem Auto die Klimaanlage in einer Werkstatt warten lassen, werden die nachfolgend beschriebenen Punkte abgearbeitet:

  • Es wird überprüft, dass die verschiedenen Funktionen der Anlage wie vorgeschrieben arbeiten.
  • Pollenfilter und Mikrofilter im Verdampfer werden ersetzt. Ein verstopfter Pollenfilter kann den Kompressor beschädigen und deshalb ist es wichtig, ihn zu ersetzen.
  • Zur gleichen Zeit wir der Verdampfer gereinigt und desinfiziert (Vakuumtest), um schlechten Geruch, Schimmel und andere Bakterien zu entfernen.
  • Altes Kompressoröl wird aus dem System entfernt.
  • Neues Kompressoröl wird eingefüllt.
  • Bevor das neue Kältemittel aufgefüllt wird, wird mittels Drucktest überprüft, dass keine Lecks in der Anlage vorhanden sind.

Angebote erhalten

So können Sie die Klimaanlage des Autos selbst pflegen

Selbst wenn Sie alle möglichen Vorkehrungen treffen, ist es praktisch unmöglich, die Entwicklung von Bakterien und schlechtem Geruch in der Klimaanlage zu verhindern.

Um unangenehme Gerüche zu entfernen, können Sie das System mittels „Do-it-yourself“-Lösung reinigen. Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu tun.

  1. Verwenden Sie ein spezielles Spray, das Sie direkt auf den Verdampfer sprühen. Beginnen Sie damit, den Pollenfilter zu entfernen, der unter dem Armaturenbrett sitzt. Starten Sie den Motor und schalten Sie das Gebläse im Innenraum ein. Vor dem Verlassen des Fahrzeugs entleeren Sie die gesamte Dose mit Reinigungsspray in das Loch, wo der Pollenfilter gesessen hat. Lassen Sie die Lüftungsdüsen offen stehen, während die Lüftungsanlage die Luft umwälzt. Nach einer halben Stunde ist das System gereinigt und Sie können einen neuen Pollenfilter installieren.

  2. Als Alternative können Sie ein sogenanntes Automatikspray verwenden. Diese Lösung ist besonders zu empfehlen, wenn die Klimaanlage des Autos nur von Bakterien in einem milden Grad ‚angegriffen‘ ist. Entfernen Sie die Pollenfilter und starten Sie den Motor und gleichzeitig das Gebläse des Innenraums. Stellen Sie die Anlage auf Umluftbetrieb und aktivieren Sie das Automatikspray, das nun Reinigungsmittel im gesamten Innenraum verteilt. Das Automatikspray muss auf dem Boden bei den Vordersitzen stehen. Verlassen Sie zügig das Auto, das nun mit einem Nebel aus Reinigungsmittel gefüllt wird. Achten Sie darauf, alle Türen und Fenster geschlossen zu halten. Nach einer halben Stunde können Sie einen neuen Pollenfilter montieren und sich über den frischen Geruch im Auto freuen.

Probieren Sie es selbst

Klimaanlage: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3439 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 423 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen