Ein Ölwechsel bei einem Ford: Die Kosten & Leistungen im Überblick

18 Oktober 2015, 22:48

In regelmäßigen Intervallen ist ein Ölwechsel an Ihrem Ford nötig. Damit Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, welche Kosten dabei entstehen, haben wir den Kostenrechner für Sie entwickelt. Damit können Sie einschätzen, mit welchen Kosten Sie bei Ihrem nächsten Ölwechsel rechnen müssen.

Wie für alle Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor ist auch für Ihren Ford das Motoröl sehr wichtig. Es dient dem Motor zur Schmierung, aber auch zur Kühlung. Daher sollte es regelmäßig aufgefüllt bzw. gewechselt werden, um teure Folgeschäden am Motor zu vermeiden.

Der Wechsel des Motoröls ist für eine KfZ-Werkstatt eine absolute Routinearbeit. Im Vorfeld lohnt es sich allerdings, Angebote zu vergleichen. So stellen Sie sicher, dass Sie einen fairen Preis für Ihren Ölwechsel bezahlen.

Wie viel kostet ein Ölwechsel bei Autos von Ford?

Vergleichen und sparen* Sparen Sie durchschnittlich*
71 € 41 %

Unser Kostenrechner gibt den Durchschnittspreis aller auf Autobutler gebuchten Ölwechsel an Fahrzeugen von Ford an und liefert Ihnen einen groben Anhaltspunkt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich individuelle Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe erstellen lassen über Autobutler. Erstellen Sie dazu einfach eine Anfrage, vergleichen Sie die Reparaturangebote und sparen Sie.

Zusätzlich zu den Angeboten selbst, können Sie auch die Bewertungen anderer Autobesitzer einsehen, um die optimale Werkstatt für Ihren Auftrag zu finden.

Angebote anfragen

Wie setzen sich die Kosten für einen Ölwechsel zusammen?

Wie bei vielen Wartungsarbeiten bestehen auch die Kosten für einen Ölwechsel zum Großteil aus Arbeitskosten. Außerdem wird neues Motoröl, ein neuer Ölfilter und die Ölablassschraube inklusive Dichtring benötigt. Die Preise variieren sehr stark und es lohnt sich in jedem Fall, vorab mehrere Angebote zu vergleichen.

Wann muss mein Ford zum Ölwechsel?

Die meisten modernen Fahrzeuge verfügen über Anzeigen, die den Fahrer informieren, sobald der Ölstand zu niedrig ist oder das Öl gewechselt werden muss. Wenn im Bordcomputer oder im Kombiinstrument Ihres Ford ein entsprechender Hinweis erscheint, sollten Sie den Ölstand umgehend prüfen und – falls nötig – Öl nachfüllen oder das Öl wechseln lassen.

Die genauen Ölwechselintervalle sind von Motor und Modell abhängig. Sie finden die Empfehlungen des Herstellers im Serviceheft Ihres Ford.

Angebote erhalten

Ein zu geringer Ölstand kann sich auch durch ungewöhnliche Geräusche beim Starten des Motors oder während der Fahrt äußern.

Mithilfe des Ölmessstabs im Motorraum können Sie selbst prüfen, ob noch genügend Öl im Motor ist. Außerdem können Sie den Zustand des Öls erkennen. Neues Öl ist hellbraun, während altes Öl schwarz wird.

Da der Motor durch einen zu geringen Ölstand oder durch zu altes Öl beschädigt werden kann, sollten Sie immer schnell reagieren, wenn Sie eines dieser Anzeichen wahrnehmen.

Werkstattpreise vergleichen

Die Marke Ford

Ford wurde 1903 von Henry Ford gegründet und war damit der erste Automobilhersteller in den USA. Heute ist Ford eine der größten Automarken der Welt. In Europa sind besonders der Ford Fiesta und Ford Focus bei Käufern begehrt. Beide Modelle gehören zu den Top 10 der meistverkauften Fahrzeuge in Europa. Ford verkaufte 2014 allein vom Focus über 200.000 Einheiten auf dem europäischen Markt.

Probieren Sie es selbst

Weitere Artikel zum Thema Öl- und Ölfilterwechsel

Ölwechsel: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3439 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 429 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen