Bremsen Toyota

Bremsenservice bei einem Toyota » Die Kosten & Leistungen im Überblick

21 Juli 2017, 11:31

Quietschen Ihre Bremsen oder spüren Sie beim Bremsen Unregelmäßigkeiten, dann ist es eine gute Idee, die Bremsen vom Fachmann überprüfen zu lassen.

Auf Autobutler erhälst du mit ein paar Klicks Angebote für Ihre Bremsreparaturen und Ihren Bremsenservice, damit Sie einschätzen können, wie viel es kostet, die Bremsbeläge oder Bremsscheiben zu ersetzen.

Wie viel kostet ein Bremsenservice bei Autos von Toyota?

Durchschnittspreis Vergleichen und sparen Potenzielle Einsparung in %
403 € 57 € 14 %
477 € 63 € 12 %

Reparaturangebote anfragen

Mit Autobutler erhalten Sie alle Reparaturangebote schriftlich und mit einer detaillierten Beschreibung des Arbeitsumfangs. Sie können die Preise und Inhalte der verschiedenen Angebote ganz einfach vergleichen, während Sie bei Autobutler lesen, wie zufrieden andere Kunden mit den Werkstätten sind, damit Sie auch wirklich die passende Werkstatt für Ihre Reparatur finden.

Wie setzt sich der Preis für einen Bremsenservice zusammen?

Ein Angebot für die Wartung oder den Bremsenwechsel an Ihrem Toyota enthält die aufgewendete Arbeitszeit und die benötigten Ersatzteile.

Der erforderliche Zeitaufwand kann, je nach Umfang der Arbeit, variieren. Muss die Werkstatt das gesamte Bremssystem überprüfen, die Bremsbeläge und -scheiben ersetzen sowie Bremsleitungen und Bremsflüssigkeit überprüfen, macht sich das auf der Rechnung schnell bemerkbar.

Werkstattpreise vergleichen

Wie funktionieren die Bremsen in meinem Toyota?

Wenn man auf das Bremspedal tritt, wird durch die Bremsklötze auf jeder Seite der Bremsscheibe Druck ausgeübt, was das Fahrzeug verlangsamt. Wenn dieser Druck gehalten wird, kommt das Auto zum Stillstand.

Im Laufe der Zeit werden Bremsbeläge abgenutzt und müssen ausgetauscht werden. Andernfalls kann es passieren, dass Ihr Auto ungleichmäßig bremst und sich beim Verzögern instabil anfühlt. Letztendlich wird sich das auf die Verkehrssicherheit auswirken. Deshalb sollten Sie regelmäßig darauf achten, dass Ihre Bremsen so funktionieren, wie sie sollen.

Ein Zeichen dafür, dass Ihre Bremsen abgenutzt sind, ist ein quietschendes Geräusch beim Bremsen.

Mit anderen Worten, neue Bremsen sind meist lautlos und die Bremsfunktion ist effektiv. In einigen Fällen können die Bremsen aber auch ein wenig quietschen, z.B. wenn die Bremsbeläge aus einem speziellen Material gefertigt sind. In der Regel sollten die Bremsen allerdings keine Geräusche verursachen, sofern sie nicht abgenutzt sind oder ein wenig hängen.

Toyota, der größte Autohersteller der Welt, hat in den letzten Jahren Tausende von Autos zurückrufen müssen, weil diese einen Fehler im Bremssystem hatten.

Als Toyota-Besitzer gibt es jedoch im Allgemeinen keinen Grund, besorgt zu sein. Solange Sie sicherstellen, dass Ihre Bremsen regelmäßig überprüft und gewartet werden.

Angebote erhalten

Was wird bei einem Bremsen-Service gemacht?

Wenn Sie Ihren Toyota zur Inspektion bringen, unternimmt der Mechaniker in der Regel nur eine Sichtprüfung der Fahrzeugbremsen. Mit einem Blick durch die Felge wird geprüft, wie viel die Bremsen seit der letzten Inspektion abgenutzt wurden.

Normalerweise werden die Bremsen also weder zerlegt noch geschmiert. Deshalb ist es empfehlenswert, dass Sie zum Beispiel bei der Umstellung von Winter- auf Sommerreifen eine gründliche Überprüfung der Bremsen vornehmen lassen.
Es ist ratsam, dass Sie eine Werkstatt wählen, die über einen Rollenbremsprüfstand verfügt. Auf diese Weise lässt sich kontrollieren, ob das Fahrzeug auf allen vier Rädern gleichmäßig bremst.

Angebote anfragen

Wann ist ein Bremsenwechsel nötig?

Es gibt mehrere Faktoren, die bestimmen, wann es an der Zeit ist, die Bremsbeläge und möglicherweise Bremsscheiben zu wechseln. Das hängt u.a. davon ab, welches Modell Sie fahren, und wie viele Kilometer Sie seit dem letzten Bremsenwechsel zurückgelegt haben. Es kann außerdem Auswirkungen auf den Verschleiß der Bremsen haben, wie viel Stadtverkehr oder Autobahnfahrten das Auto erlebt.

Die meisten Automodelle haben heute einen Bremsindikator, der während der Fahrt abgenutzt wird und ab einem gewissen Punkt ein Warnlicht auf dem Armaturenbrett aktiviert. Wenn es leuchtet, ist das ein klares Zeichen dafür, dass die Bremsen ersetzt werden müssen.

Wenn Sie nicht so viel mit Ihrem Auto fahren, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Bremsen Rost ansetzen können. Das führt dazu, dass beim Bremsen ein leichter Reibelaut zu hören ist. Das ist normal, aber das Geräusch sollte verschwinden, wenn Sie die Bremse ein paarmal betätigt haben. Ist dies nicht der Fall, kann das bedeuten, dass die Bremsen zu rostig geworden sind und sich vielleicht sogar festgesetzt haben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Bremsen so funktionieren, wie sie sollten, dann sollten Sie sich die Meinung eines Fachmanns einholen.

Probieren Sie es selbst >

Bremsen: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3439 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 423 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen