Auto faehrt in Richtung Sonne, Lenkung, Achseinstellung, Lenkrad

Spureinstellung bei einem Citroën durchführen lassen: so viel kostet es

Abgenutzte Spurstangenköpfe, ein zu großes Lenkungsspiel und Fehler an der Lenkung sind schlecht beim Fahren und können gefährliche Situationen im Verkehr verursachen. Ganz grundsätzlich sorgen die Lenkung und die Radaufhängung in Ihrem Citroën dafür, dass sich das Überfahren von Unebenheiten auf der Straße nicht unangenehm anfühlt. Aber wenn das Auto über einen Bordstein gefahren wurde, kann sich die Spur sehr schnell verstellen.

Oft verursachen Fehler in der Lenkung Unfälle, während ein richtig abgestimmtes Lenksystem Stabilität schafft und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beiträgt. Sie können die Lenkung und möglicherweise auch das Lenkungsspiel selbst im Auge behalten. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass die Reifen unterschiedlich verschleißen oder bei der Fahrt Vibrationen im Lenkrad zu spüren sind, dann ist sehr wahrscheinlich etwas mit Ihrer Lenkung nicht in Ordnung.

Wie viel kostet eine Spureinstellung bei Autos von Citroën?

Durchschnittspreis Vergleichen und sparen Potenzielle Einsparung in %
649 € 127 € 17 %
550 € 89 € 11 %

Der hier angegebene Durchschnittspreis basiert auf allen Angeboten, die Citroën-Besitzer über Autobutler von Partner-Werkstätten erhalten haben bezüglich einer Achsvermessung, dem Auswuchten der Räder und einer Spureinstellung. Dabei wurden die Angebote aller Fahrzeugmodelle und Baujahre von Citroën mit einbezogen.

Wenn Sie bereits vor dem Besuch der Werkstatt wissen möchten, wie viel eine Spureinstellung speziell für Ihr Auto kosten wird, dann können Sie eine Anfrage auf Autobutler erstellen und erhalten daraufhin Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe. Diese können Sie ganz einfach online vergleichen und das passende Werkstattangebot für sich wählen. Zudem können Sie sich anhand des Preises, der Lage der Werkstatt oder der Kundenbewertungen entscheiden. Autobutler hilft Ihnen auch dabei, einen Termin bei der Werkstatt zu buchen, damit Sie entspannt zur Werkstatt fahren können.

Eine Achsvermessung erhöht die Verkehrssicherheit

Mindestens einmal im Jahr sollte eine Achsvermessung bzw. eine Spureinstellung durchgeführt werden, da dies dazu beiträgt, dass die Fahreigenschaften des Fahrzeugs optimal bleiben.

In der Werkstatt wird die Lenkung mit modernster Computerausrüstung gemessen und angepasst. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messung zu einer ordnungsgemäßen Spureinstellung und Richtungsstabilität führt und bei Bedarf nimmt die Werkstatt die nötigen Anpassungen vor.

Bei einer Achsvermessung und Spureinstellung wird untersucht, ob alle vier Räder und die Lenkung korrekt auf die Spezifikationen des Fahrzeugherstellers abgestimmt sind. Das bedeutet unter anderem, dass alle vier Räder so montiert sein müssen, sodass sie senkrecht zur Fahrbahn stehen. Gleichzeitig müssen sowohl die Vorderräder als auch die Hinterräder parallel zueinander sitzen.

Wenn nach dem Auswuchten immer noch eine Unwucht, also ein Ungleichgewicht der Räder, vorhanden ist, kann das Lenkrad wackeln und die Räder haben keinen ständigen Kontakt mehr mit der Fahrbahnoberfläche. Dies kann zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen.

Eine falsche Spureinstellung bedeutet auch, dass der Rollwiderstand der Reifen zunimmt. Die Reifen werden auch ungleichmäßig abgenutzt, und selbst bei kleinen Abweichungen in der Spur kann die Lebensdauer der Reifen um bis zu 10% reduziert werden. Außerdem führen abgenutzte Reifen zu einem größeren Bremsweg, was wiederum die Verkehrssicherheit verringert.

Werkstattpreise vergleichen

Anzeichen dafür, dass Ihr Citroën eine Spureinstellung benötigt

An den folgenden Anzeichen können Sie erkennen, dass Sie mit Ihrem Auto in die Werkstatt fahren sollten, um eine Spureinstellung oder Achsvermessung durchführen zu lassen:

  • Wenn Ihr Auto bei Geradeausfahrt zu einer Seite zieht, dann fehlt es an Richtungsstabilität
  • Auch wenn Sie geradeaus fahren, ist Ihr Lenkrad schief
  • Das Lenkrad vibriert während der Fahrt
  • Ihre Reifen verschleißen unregelmäßig an den Innen- und Außenseiten
  • Während der Fahrt können ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen werden.

Wenn Sie einen oder mehrere der oben genannten Punkte erleben, sollten Sie das Auto in die Werkstatt fahren und eine Achsvermessung vornehmen lassen, um zu sehen, ob Fehler an der Lenkung oder Federung vorhanden sind.

Andere Beiträge zu Citroën-Reparaturen

Angebote erhalten

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 608 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen