Detailaufnahme eines Stoßdämpfers

Stoßdämpfer von einem Seat wechseln: Tipps & Kosten

27 August 2020, 11:23

Eine gut funktionierende Federung, wozu auch die Stoßdämpfern gehören, ist unerlässlich für die Sicherheit im Verkehr. Daher ist es wichtig, dass Sie darauf achten, wann die Stoßdämpfer gewechselt werden müssen.

Die Stoßdämpfer vorne und hinten verschleißen über die Zeit und haben am Ende nicht mehr die erforderliche Wirkung. Eine allgemeine Regel besagt, dass die Stoßdämpfer nach 60.000 bis 80.000 Kilometern ausgetauscht werden sollten.

Wenn bei Ihrem Seat die Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen, stehen auf dem Markt eine Vielzahl von Marken zur Auswahl. Einige Stoßdämpfer sind zum Beispiel nach Fahrmodus einstellbar wie Komfort, Auto oder Sport. Bei den modernsten können die Einstellungen über eine App und mittels Bluetooth geändert werden. Die App speichert die individuellen Einstellungen Ihres Autos.

Die verschiedenen Optionen ermöglichen ein aktives Fahren, das auf die Beschaffenheit der Straße und den Fahrstil des Fahrers abgestimmt ist. Alternativ können Sie eine Option wählen, bei der die Stoßdämpfer diskret und effizient die Unebenheiten der Straße auf besonders effektive Weise dämpfen oder ein Fahrwerk mit straffer Federung, sodass die Fahrt sportlich und dynamisch wird.

Bei Autobutler haben wir berechnet, was es kostet, die Stoßdämpfer bei einem Seat wechseln zu lassen. Unsere Berechnungen basieren auf allen Angeboten, die Werkstätten den Seat-Besitzern unterbreitet haben, unabhängig von Modell und Baujahr.

Wie viel kostet der Wechsel der Stoßdämpfer bei Autos von Seat?

Vergleichen und sparen* Sparen Sie durchschnittlich*
76 € 20 %

Es wird empfohlen, Stoßdämpfer immer paarweise zu wechseln. Zum Beispiel beide Stoßdämpfer hinten im Auto. Erstellen Sie eine Anfrage bei Autobutler und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Angebote für den Wechsel der Stoßdämpfer Ihres Autos. Sie erhalten alle Angebote schriftlich, sodass Sie Preis und Leistungsangebot der einzelnen Werkstätten vergleichen können.

Angebote anfordern

Warum sind die Stoßdämpfer so wichtig?

Ein Stoßdämpfer ist eine hydraulische Dämpfungsvorrichtung, die an der Radaufhängung und der Fahrzeugkarosserie angebracht ist. Der Stoßdämpfer absorbiert größere Unebenheit der Straße.
Stöße von der Fahrbahn mildert die Federung ab, sodass sie sich nicht über das ganze Fahrzeug übertragen. Gleichzeitig bleiben die Räder des Fahrzeugs in Kontakt mit der Fahrbahn. Stoßdämpfer und Federung sorgen somit für optimalen Fahrkomfort und spielen eine erhebliche Rolle bei der Fahrsicherheit.

Wenn zum Beispiel die Stoßdämpfer des Autos abgenutzt sind und ausgetauscht werden müssen, verlieren die Räder bei jeder Unebenheit auf der Straße den Kontakt zur Fahrbahn.
Wenn der Kontakt mit der Fahrbahn unterbrochen ist, ist es für Bruchteile einer Sekunde nicht möglich, das Auto zu kontrollieren. Ein neues und gut funktionierendes Federungssystem sorgt dafür, dass die Räder die ganze Zeit mit dem Boden in Kontakt bleiben und den Unebenheiten der Straße besser folgen.

Bei abgenutzten Stoßdämpfern erhöht sich zugleich selbst bei niedriger Geschwindigkeit der Bremsweg um mehrere Meter, wodurch gefährliche Situationen entstehen können. Außerdem kann man feststellen, dass ein abgenutztes Federungssystem den Fahrkomfort beeinflusst, da das Auto während der Fahrt schaukelt und instabil wirkt.

Angebote erhalten

Wie erkenne ich, ob die Stoßdämpfer verschlissen sind?

Wenn Ihr Seat zur Inspektion in eine Werkstatt kommt, werden Federung und Stoßdämpfer immer überprüft.

Aber Verschleiß am Federungssystem kann leicht zwischen zwei Inspektionen auftreten. Daher muss man als Fahrzeughalter immer darauf achten, ob das Auto plötzlich anders reagiert als gewohnt.

Diese 6 Anzeichen weisen auf einen Fehler im Federungssystem Ihres Seats hin:

  • Ihr Seat braucht länger als sonst, um beim Bremsen zum Stehen zu kommen.
  • Es fühlt sich an, als ob das Auto ‚schwimmt‘, wenn Sie in eine Kurve fahren.
  • Beim Fahren über Unebenheiten auf der Straße treten jedes Mal metallische Geräusche auf.
  • Es fühlt sich an, als ob die Lenkung Spiel hat.
  • Das Auto ist windempfindlicher als bisher.
  • Es ist deutlich zu sehen, dass die Reifen des Autos unregelmäßig verschleißen.

So schonen Sie das Federungssystem des Autos

Wenn Ihr Seat über eine Unebenheit auf der Straße fährt, wird die Federung belastet. Im Laufe der Zeit verliert sie ihre Kraft und so kann nur noch der Stoßdämpfer die Stöße der Straße absorbieren.
Dadurch wird der Stoßdämpfer besonders beansprucht, denn er ist nicht dafür ausgelegt, dem enormen Druck alleine zu widerstehen, der beim Fahren über eine Unebenheit entsteht. Daher müssen Sie als Autofahrer auch versuchen, das Fahren über große Löcher oder Unebenheiten mit zu hoher Geschwindigkeit zu vermeiden.

Außerdem ist es nicht angebracht, Kurven aggressiv und mit hoher Geschwindigkeit zu fahren. Das Federungssystem des Fahrzeugs sorgt dafür, dass das Auto auf der Straße bleibt und in Kurven nicht außer Kontrolle gerät. Je höher die gefahrene Kurvengeschwindigkeit, desto mehr werden alle Teile belastet.

Das Federungssystem wird auch bei starkem Beschleunigen und hartem Bremsen belastet. In diesen Situationen wird das Gewicht im Fahrzeug entweder nach vorne oder hinten geworfen, was das Federungssystem zusätzlich belastet.

Denken Sie daran, im Straßenverkehr vorausschauend zu fahren und Kurven mit niedriger Geschwindigkeit zu nehmen sowie wilde Beschleunigungen und kräftiges Bremsen weitestgehend zu vermeiden.

Werkstattpreise vergleichen

Weitere Beiträge zu Seat-Reparaturen

Fahrwerk: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3438 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 429 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen