Um das Nutzererlebnis auf unserer Internetseite Autobutler.de zu verbessern, speichern wir Informationen zu Ihrem Besuch. Mehr
Toyota - Stoßdämpfern/Federung

Austausch von Stoßdämpfern bei Toyota: Die Kosten im Überblick

01 November 2018, 10:16

Der Austausch eines Stoßdämpfers kann vieles beinhalten und ist von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden. Die Werkstatt wird in der Regel empfehlen, die Stoßdämpfer paarweise zu ersetzen (entweder vorne oder hinten) oder vielleicht alle vier. Aber es ist auch möglich, einen Stoßdämpfer einzeln zu ersetzen, wenn es der Autohalter wünscht.

Gleichzeitig ist der Preis für den Wechsel der Stoßdämpfer vorne meist höher als hinten. In einigen Fällen wird es auch notwendig sein, die starken Federn zu wechseln, die im gleichen Bereich angebracht sind, sowie ggf. das Domlager. Der Preis kann auch manchmal eine Achsvermessung beinhalten (je nach Konstruktion / Federung des Fahrzeugs).

Wie viel kostet der Wechsel der Stoßdämpfer bei Autos von Toyota?

[price_estimation]

Erstellen Sie ein Profil bei Autobutler und erhalten Sie 3 Angebote für den Wechsel der Stoßdämpfer Ihres Autos. Alle Angebote sind schriftlich erhältlich und auf unserem Werkstattportal können Sie Shop-Bewertungen von anderen Benutzern lesen.

3 Angebote erhalten

So funktioniert die Federung Ihres Autos

Die Federung Ihres Toyota sorgt dafür, dass die Räder auf der Straße bleiben und Stöße von der Straßenoberfläche sich nicht direkt in der Karosserie verbreiten.

Das Federsystem Ihres Toyota besteht entweder aus einer großen Schraubenfeder und einem Stoßdämpfer oder einer Blattfeder und einem Stoßdämpfer. Ein Stoßdämpfer ist eine hydraulische Dämpfungsvorrichtung, die an der Radaufhängung und der Fahrzeugkarosserie angebracht ist.

Der Stoßdämpfer absorbiert größere Unebenheit der Straße und lässt die Schwingung der Feder abklingen. Dies ist von größter Bedeutung, damit die Räder des Autos auf der Straße bleiben.

Das Federungssystem hat daher eine große Bedeutung für den Fahrkomfort und für die Sicherheit. Ist die Federung nicht zu 100 Prozent in Ordnung, verlieren die Räder die Bodenhaftung, wenn das Auto über eine Unebenheit fährt. Das kann schnell zu einer gefährlichen Situation führen, da man ein Auto nicht steuern kann, wenn seine Räder keinen Kontakt mit der Straße haben.

Ist das Federungssystem verschlissen, wird das Auto durch Schaukeln reagieren und instabil sein, und Sie werden feststellen, dass das Auto bei Kurvenfahrt und beim Bremsen unruhig wirkt.

Ein defekter Stoßdämpfer, der Öl verliert, wird auch eine geringere Dämpfwirkung haben und der Bremsweg wird sich erhöhen. Oft um mehrere Meter und auch schon bei niedrigen Geschwindigkeiten. Dadurch verschlechtert sich die Verkehrssicherheit erheblich.

Ein zu 100 Prozent funktionstüchtiges Federungssystem dagegen stellt sicher, dass die Räder den Unebenheiten auf der Straße folgen und dass die Räder die Bodenhaftung beibehalten.

Bis 40% auf Reparaturen sparen

Wie oft müssen die Stoßdämpfer gewechselt werden?

Es kann schwierig sein, den genauen Zeitpunkt für einen Stoßdämpferwechsel zu bestimmen, da es auch davon abhängt, wie häufig Sie auf unebenen Straßen fahren.

Allerdings kann man mit Sicherheit sagen, dass die Stoßdämpfer des Autos langsam aber sicher verschleißen, und daher im Laufe der Zeit die Fähigkeit verlieren, Stöße von der Straße zu absorbieren. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein Auge auf sie haben und sie rechtzeitig wechseln. Die meisten Hersteller und Autowerkstätten empfehlen, die Stoßdämpfer alle 80.000 oder 100.000 km auszutauschen.

Werkstattpreise vergleichen

Anzeichen für eine fehlerhafte Federung

Bei einer Inspektion wird der Mechaniker kontrollieren, ob mit dem Federungssystem des Autos alles in Ordnung ist. Aber Fehler und Verschleiß können auch zwischen den Inspektionen auftreten. Daher müssen Sie darauf achten, ob sich Ihr Auto nicht plötzlich anders verhält als sonst üblich. Stellen Sie seltsame Bewegungen oder Geräusche fest, wenn Sie abbiegen, bremsen oder beschleunigen, kann das ein Zeichen dafür sein, dass die Federung verschlissen oder defekt ist. Sie erhalten hier 5 Beispiele für Anzeichen, die darauf hindeuten können, dass mit dem Federungssystem des Autos etwas nicht stimmt.

  1. Der Bremsweg des Autos ist länger als üblich
  2. Es treten metallische Geräusche auf, wenn Sie über eine Unebenheit auf der Straße fahren
  3. Sie sind davon überzeugt, dass das Auto zu viel Lenkungsspiel hat
  4. Das Geräusch, das bei jedem Abbiegen auftritt, sollte eigentlich nicht ertönen
  5. Eine Prüfung der Lauffläche der Reifen zeigt, dass die Reifen unregelmäßig abgenutzt werden

3 Angebote anfragen

Probieren Sie den klassischen Wipptest aus

Vermuten Sie, dass etwas mit den Stoßdämpfern Ihres Toyota nicht in Ordnung ist, dann führen Sie den bekannten Wipptest durch, um herauszufinden, ob die Stoßdämpfer verschlissen oder defekt sind.

Dazu legen Sie die Hände oben auf den Kotflügel und drücken die entsprechende Ecke des Autos nach unten. Dann lassen Sie das Auto los. Anschließend darf das Auto nicht mehr als einmal wippen. Wenn das Auto mehrmals hoch und runter wippt, dann sind vermutlich die Stoßdämpfer abgenutzt.

Sie können das näher testen, indem Sie eine Fahrt im Auto unternehmen. Auf einer Straße, auf der kein Verkehr ist, können Sie einige scharfe Kurven fahren. Fühlt es sich dabei so an, als ob das Auto ein bisschen zu lebhaft ist, sollten Sie das Federungssystem von einer Werkstatt überprüft lassen. In den Werkstätten haben sie ein spezielles Federungstestgerät, um festzustellen, ob Stoßdämpfer, Federung und Aufhängung in Ordnung sind.

Sollen die Stoßdämpfer Ihres Autos gewechselt werden, dann bestellen Sie 3 Angebote über Autobutler. Mit unserem Werkstattportal finden Sie ganz leicht eine Werkstatt in Ihrer Nähe.

Autobutler selbst testen

Fahrwerk: Erhalten Sie 3 Angebote und vergleichen Sie Preise

3 Angebote erhalten » 3 Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • 3 Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie 20 bis 40%
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2018

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Hervorragend 9.3 / 1002 Bewertungen

Finden Sie Werkstätten in Ihrer Nähe

Sparen Sie bei Ihrer Autoreparatur mit Autobutler

3 Angebote anfragen

Alle Reparaturen