Chevrolet - Zahnriemenwechsel

Zahnriemenwechsel bei einem Chevrolet: Die Kosten im Überblick

16 Oktober 2018, 11:33

Es ist wichtig, dass Sie nicht mit einem abgenutzten Zahnriemen umherfahren. Der Zahnriemen in Ihrem Chevrolet ist ein wichtiges Bauteil des internen Motorsystems des Autos. Der Zahnriemen, der im Kreis verläuft, treibt die Nockenwelle an, die die Bewegungen synchronisiert, sodass die Kolben in der richtigen Reihenfolge nach unten und oben getrieben werden. Wenn die Werkstatt den Zustand des Zahnriemens überprüft, dann wird der Mechaniker danach sehen, ob die Zähne verschlissen und ob Risse und ausgefransten Stellen an Oberfläche und Kanten des Riemens zu finden sind.

Wie viel kostet ein Zahnriemenwechsel bei Autos von Chevrolet?

Sparen Sie durchschnittlich*

Falls Sie noch nicht die passende Werkstatt gefunden haben, dann können Sie Angebote bei Autobutler anfragen und diese auf der Grundlage verschiedener Kriterien vergleichen.

Mit Autobutler erhalten Sie folgende Vorteile:

  • Sie erhalten alle Angebote schriftlich
  • Sie können den Preis und Inhalt jedes Angebots leicht vergleichen
  • In unserem Werkstattportal können Sie Benutzerbewertungen zu den Werkstätten lesen
  • Die Bestpreisgarantie von Autobutler sorgt dafür, dass Sie Ihr Auto zum idealen Preis reparieren lassen können

Angebote erhalten

So ist ein Zahnriemen aufgebaut

Der Zahnriemen besteht aus starkem Gummimaterial, auf dessen Innenseite ganz viele Zähne sitzen. Diese Zähne halten den Riemen auf den Zahnrädern, sodass er nicht abrutscht. Und es ist der Zahnriemen, der sicherstellt, dass Kurbelwelle und Nockenwelle ständig in einem gleichmäßigen Tempo drehen und nicht aus dem Takt kommen.

Wenn der Zahnriemen reißt, kommen Kurbelwelle und Nockenwelle aus dem Takt. Die Kolben und die Ventile können zusammenstoßen, und im schlimmsten Fall kann es den Motor beschädigen.

Angebote erhalten

Wie oft muss ein Zahnriemen gewechselt werden?

Im Servicebuch Ihres Autos können Sie die Empfehlung des Fahrzeugherstellers lesen, aber das ändern sich oft im Laufe der Zeit. Selbst wenn zum Beispiel angegeben wird, dass der Zahnriemen nach maximal 120.000 km Laufleistung gewechselt werden soll, so ist es nicht sicher, dass das nach einigen Jahren noch gilt. Deshalb ist es immer eine gute Idee, dass Sie sich selbst auf dem Laufenden halten, indem Sie sich bei Ihrer lokalen Werkstatt umhören – oder rufen Sie unseren kompetenten Support unter der Rufnummer 032 221096693, der Ihnen weiterhelfen kann.

Wie oft der Zahnriemen gewechselt werden muss, hängt auch von dem Automodell ab, das Sie fahren. Es kann von 50.000 km bis zu mehreren Hunderttausenden von Kilometern reichen und das Jahresintervall variiert von 3-4 Jahren und bis zu 10 Jahren.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, im Auge zu behalten, dass beim Zahnriemenwechsel nie das Alter des Zahnriemens ausschlaggebend ist, sondern die Anzahl der gefahrenen Kilometer.

Werkstattpreise vergleichen

Darum sollte man Zahnriemen und Wasserpumpe gleichzeitig wechseln lassen

Wenn Sie den Zahnriemen wechseln lassen müssen, sollten Sie auch überlegen, die Wasserpumpe zu erneuern. Die Wasserpumpe hat die Funktion, die Temperatur konstant zu halten, sodass der Motor nicht überhitzt. Dies geschieht dadurch, dass die Wasserpumpe das Kühlmittel im Motor zirkulieren lässt.

Es ist wichtig, dass sowohl Zahnriemen als auch Wasserpumpe 100 Prozent perfekt funktionieren, und da beide verschleißen, ergibt es Sinn, beide austauschen zu lassen. Das ist ein Grund. Die zweite ist der, dass der Zahnriemen- und Wasserpumpenwechsel mit hohem Aufwand verbunden ist, da man immer den Motor demontieren muss. Daher ist der gleichzeitige Wechsel von Zahnriemen und Wasserpumpe am effizientesten.

Angebote erhalten

Weitere Informationen zu Chevrolet

Obwohl General Motors als Eigentümer von Chevrolet den europäischen Vertrieb von Chevrolet geschlossen hat, kann man immer noch seinen Chevrolet in einer Werkstatt reparieren und warten lassen, die sich auf die amerikanische Automarke spezialisiert hat.

Es gibt auch immer noch einige Chevrolets auf deutschen Straßen.

Zum Glück gehört Chevrolet allgemein zu den Marken, die preiswert zu reparieren sind, aber bevor Sie eine Werkstatt wählen, sollten Sie den Markt untersuchen. Sie können wahrscheinlich sehr viel bei der Werkstattrechnung sparen, wenn Sie nicht einfach die erste und beste Werkstatt nehmen.

Was es kostet, den Zahnriemen zu ersetzen, hängt u. a. von dem Chevrolet-Modell ab, mit dem Sie fahren.

Um Ihnen eine Ahnung davon zu geben, wie hoch die Werkstattrechnung ausfallen kann, haben wir alle Angebote durchgesehen, die die Werkstätten Chevrolet-Haltern unterbreitet haben, die sich nach einem Zahnriemenwechsel erkundigten.

Autobutler selbst probieren

Zahnriemen: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3438 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 429 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen