So schützten Sie Ihre neue Lackierung vor Umwelteinflüssen

27 Mai 2015, 10:32

Egal, ob ein Teil Ihres Autos neu lackiert wurde oder Sie vor Kurzem einen Neuwagen gekauft haben: frisch aufgebrachter Lack ist empfindlich und sollte vor Umwelteinflüssen so gut wie möglich geschützt werden. Deshalb haben wir Ihnen hier einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Auto und dessen Lack schützen können, damit er lange frisch bleibt.

Um den Lack in einem optimalen Zustand zu halten, gibt es mehrere Möglichkeiten:

1) Parken Sie an einem sicheren Ort

Das lässt sich natürlich einfach sagen - in der Praxis ist es aber schwer, sein Auto vor Vandalismus zu schützen. Dennoch sollten Sie besonders enge Parkplätze, wenn möglich meiden, um Beschädigungen an Ihrem Auto zu verhindern. Optimal ist natürlich eine eigene Garage, um Ihr Auto sicher abzustellen.

Angebote anfragen

2) Überdacht parken

Wenn Sie über keine eigene Garage verfügen, hilft eventuell auch schon ein Vordach oder ein Carport weiter. Ihr Auto wird dadurch nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern auch vor saurem Regen geschützt. Beides könnte langfristig zum Ausbleichen des Lacks beitragen.

3) Versuchen Sie, nicht unter Bäumen zu parken

Gerade im Sommer ist es schön, unter Bäumen zu parken, damit die Sonne das Auto weniger aufheizt. In Bäumen halten sich jedoch meist Vögel auf und Vogelkot greift den Lack sehr stark an. Außerdem wird der Lack auch durch Baumharz verschmutzt, welches sich nur schwer entfernen lässt.

Reparaturangebote vergleichen

4) Waschen Sie Ihr Auto regelmäßig

Man könnte annehmen, dass häufiges Waschen den Lack zusätzlich angreift. Das ist jedoch nicht ganz korrekt. Bleibt der Schmutz länger auf Ihrem Auto, ist das wesentlich schädlicher für den Lack. Es ist daher ratsam, Ihr Auto regelmäßig zu waschen. Empfehlenswert ist natürlich eine Handwäsche, oder eine Waschanlage mit textilen Bürsten, da diese wesentlich schonender für die Lackierung Ihres Autos ist.

5) Verwenden Sie spezielles Lackpflegemittel

Eine Wachsschicht über dem Klarlack schützt den Lack vor vor vielen Umwelteinflüssen. Durch den Schutzfilm perlt Wasser leichter ab, wodurch auch verhindert wird, dass sich Schmutz und Schlamm am Auto festsetzen. Viele dieser Lackpflegeprodukte verfügen außerdem über einen UV Schutz, der den Lack zusätzlich davor schützt auszubleichen. Die Schutzschicht aus Wachs hält jedoch nur für eine gewisse Dauer und muss daher in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Das Schutzwachs kann beispielsweise in einer Autowaschanlage aufgetragen werden. Es gibt jedoch auch Produkte für den Heimbedarf und zahlreiche Werkstätten, die sich auf die professionelle Lackversiegelung spezialisiert haben.

Angebote erhalten

Bei Autobutler erhalten Sie Angebote für Lackreparaturen und Lackierarbeiten. Entscheiden Sie selbst, welches für Sie das Beste Angebot ist und buchen Sie Ihren Termin bequem am Telefon!

Angebote erhalten

Weitere Artikel zum Thema Lack

Autopflege / Aufbereitung: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 50%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.6 / 5 - 3265 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 616 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen