Vergleichen Sie Preise für Lambdasonden
  • Vergleichen Sie Angebote von 617 Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Sparen Sie durchschnittlich 18 %* oder 75 €* bei Auspuff
  • Schnell & einfach online buchen
Angebote erhalten
Sparen Sie durchschnittlich
18 %*
Gute Gründe, Ihre Lambdasonde mit Autobutler zu wechseln
  • Sparen Sie durchschnittlich 18 %* oder 75 €* bei Auspuff
  • Mit autobutler.de können Sie online Angebote für Ihre Lambdasonde vergleichen
  • Sie können ganz leicht online buchen und unser Support ist für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen
  • Sie kennen die Kosten, bevor Sie einen Termin vereinbaren und vermeiden so kostspielige Überraschungen
  • Sie erhalten alle Angebote schriftlich
Die Lambdasonde: was macht sie und wie ist sie aufgebaut?

Was ist eine Lambdasonde?

Die Lambdasonde in Ihrem Auto ist dafür zuständig, den Sauerstoffgehalt im Abgas zu ermitteln. Sie befindet sich im Auspuff von Benzin-, Diesel- und Gasmotoren und gehört in Deutschland seit 1989 zum Standard bei allen Neuwagen.

Die Sonde ist ein Sensor, die hinter dem Katalysator verbaut ist und dem Katalysator dabei hilft, die höchstmögliche Reinigungsleistung zu erreichen, wobei sie nicht in die Motorsteuerung eingreift. In ihrer Form ähnelt die Lambdasonde einer Zündkerze, die mithilfe eines Gewindes an einer Seite des Kabels direkt in den Abgasstrom eingebaut wird.

In den meisten Fällen ist die Sonde unmittelbar vor dem Katalysator oder im Abgaskrümmer verbaut. Im Inneren der Lambdasonde befindet sich eine Sensorkeramik und ein Heizdraht, wodurch die sie sehr emfpindlich ist und genaue Messungen abgeben kann.

Heutzutage sind in vielen Autos allerdings mehr als nur eine Sonde verbaut, wobei die Anzahl der Lambdasonden je nach Motor und Fahrzeugmodell variiert. In den meisten Fällen sind allerdings nur zwei Sensoren verbaut und zwar ein Sensor vor dem Katalysator und eine hinter dem Katalysator.

Was macht die Lambdasonde?

Für den optimalen Betrieb und Verbrauch benötigt jeder Motor die richtige Kombination aus Kraftstoff und Sauerstoff. Die Einheit für dieses Mischverhältnis wird als Lambda (λ) bezeichnet, wodurch die Sonde ihren Namen erhalten hat. Bei einem laufenden Motor ist die Sonde dafür zuständig, den Restsauerstoff der Abgase mit dem Sauerstoff in der Umgebung zu vergleichen und ermittelt so die exakte Zusammensetzung der Motorabgase.

Sollte der Lambda-Wert bei 1 liegen, dann herrscht ein optimales Mischungsverhältnis in den Abgasen des Autos. Sollte der Restsauerstoffgehalt der Abgase höher als der Sauerstoff in der Umgebung sein, dann ist der Lambda-Wert höher als 1. Wenn der Restsauerstoffgehalt niedriger als der Sauerstoffgehalt in der Umgebung sein, dann ist das Gemisch zu fett und hat einen Lambda-Wert, der geringer als 1 ist.

Die Sonde ist zudem dafür zuständig, die gemessenen Daten an die Motorsteuerung zu senden, welche das Mischungsverhältnis zwischen der Luft und dem Kraftstoff korrigieren kann.

Warum ist die Lambdasonde so wichtig?

In den letzten Jahren sind die Grenzwerte für Abgase sowie die Abgasnormen immer strenger geworden und die EU wird diese Grenzwerte auch in den kommenden Jahren strenger regulieren. Lambdasonden sind unverzichtbar für die effiziente Reduktion der Abgase sowie die Messung der Abgase. Bei den meisten Neuwagen werden sogar zwei Sonden eingesetzt, welche sich gemeinsam die Funktion des Katalysator kontrollieren können und sich zusätzlich auch gegenseitig überwachen.

Die Lambdasonde ist außerdem ein wichtiger Bestandteil, um die einwandfreie und verlässliche Funktion des Motors sicherzustellen. Nur ein optimal funktionierender Motor kann die Normen und Regelungen für diese 3 Faktoren einhalten

  • Einen geringen Schadstoffausstoß
  • Korrekte Abgaswerte
  • Einen niedrigen Kraftstoffverbrauch
  • Dementsprechend hat die Lambdasonde eine wichtige Aufgabe in Ihrem Auspuffsystem und im Motor Ihres Fahrzeugs, weshalb Sie bei einer defekten Sonde einen Auftrag auf autobutler.de erstellen sollten, damit diese schnellstmöglichst und günstig repariert oder gewechselt werden kann.
Lambdasonde defekt: das sollten Sie beachten

Symptome einer defekten Lambdasonde

  • Ungewöhnlich viel Qualm tritt aus dem Auspuff aus
  • Ihr Auto hat einen erhöhten Kraftstoffverbrauch
  • Bei der Abgasuntersuchung wird festgestellt, dass sich Ihre Abgaswerte verschlechtert haben
  • Ihre Motorkontrollleuchte im Armaturenbrett leuchtet auf oder blinkt
  • Beim Beschleunigen zieht Ihr Motor nicht durch und beim Gasgeben stellen Sie ein Ruckeln fest
  • Ihr Motor springt bei Belastung in den Notlauf

Weiterfahren mit defekter Lambdasonde?

Wenn Sie einige der Anzeichen einer defekten Lambdasonde an Ihrem Auto feststellen, dann sollten Sie in den kommenden Wochen eine Werkstatt aufsuchen. Da die Sonde keinen direkten Einfluss auf den Motor hat, ist es möglich, auch mit einer defekten Sonde weiterzufahren, allerdings kann dies sehr schädlich für die Umwelt sein und größere Folgeschäden nach sich ziehen.

Die hier aufgeführten Symptome müssen allerdings nicht immer auf eine defekte Lambdasonde hinweisen, denn in einigen Fällen kann sich auch ein einfaches Kabel gelöst haben. Dabei ist es günstiger, einen Anschluss an der Sonde reparieren zu lassen als die komplette Sonde austauschen lassen zu müssen. Für eine Werkstatt ist es mithilfe einer Hebebühne sehr einfach, den Fehler zu finden.

Wie viel kostet der Wechsel einer defekten Sonde?

Wie oben bereits beschrieben, ist nicht in allen Fällen ein Wechsel der Sonde nötig, da in einigen Fällen beispielsweise nur ein Kabel geflickt oder ein Anschluss erneuert werden muss. Es ist für die Werkstatt aber möglich, die defekte Sonde zu identifizieren und diese austauschen zu lassen. Die Arbeitskosten und der Arbeitsaufwand sind zusätzlich auch abhängig davon, wie viele Sonden sich in Ihrem Auto befinden und wo diese verbaut sind. Meistens ist es für die Werkstatt allerdings möglich, die Unterbodenverkleidung zu demontieren, um an die alte Lambdasonde zu gelangen.

Für den Ausbau der defekten Lambdasonde und den Einbau des Neuteils benötigt die Werkstatt abhängig von der Automarke und dem Fahrzeugmodell in etwa zwischen einer halben Stunde und anderthalb Stunden. Das bedeutet, dass die Arbeitskosten nur gering zwischen den verschiedenen Werkstätten schwanken sollten, da der Arbeitsaufwand nicht so stark schwankt.

Die Materialkosten für eine Lambdasonde variieren allerdings sehr stark von Modell zu Modell uns können zwischen 50 Euro und 250 Euro liegen. Demnach kann der Wechsel einer Lambdasonde zwischen den Kosten von 80 Euro bis hin zu Kosten von 380 Euro liegen. Durch die große Preisspanne lohnt es sich, die Reparaturkosten von verschiedenen Werkstätten zu vergleichen. Wenn Sie ein maßgeschneidertes Angebot erhalten möchten, können Sie eine Anfrage auf autobutler.de erstellen und Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe miteinander vergleichen.

So viel sparen Autobesitzer bei Auspuff

Die durchschnittlichen Preise und Ersparnisse für die angegebenen Automarken basieren auf verschiedenen Modellen und Jahren. Sie müssen daher einen Auftrag erstellen und Angebote vergleichen, um Ihren tatsächlichen Preis und Ihre Ersparnis zu ermitteln.
Automarke Durchschnittspreis* Vergleichen und sparen* Sparen Sie durchschnittlich*
Audi 417 € 65 € 18 %
BMW 625 € 91 € 16 %
Ford 495 € 66 € 14 %
Mercedes-Benz 246 € 105 € 32 %
Opel 384 € 62 € 18 %
Peugeot 228 € 26 € 16 %
Renault 440 € 43 € 10 %
Skoda 530 € 129 € 20 %
Smart 416 € 59 € 13 %
Volkswagen 485 € 94 € 17 %

Mehr als 1 Mio. zufriedene Nutzer

etwa 7 Stunden
Es ist alles super gelaufen und der Preis war wie vereinbart. Super!
Marcel M.
Audi A4 (2010)
Nach vorher bei Ihnen gewählten Terminen war es in der werkstatt dann nicht möglich, erst eine Wo...
K.Walter
Kia Ceed (2017)
Sehr freundlicher Kontakt und guter Service.
Stefan
Ford Focus (2019)

Beliebteste Service und Reparaturen

Sparen Sie durchschnittlich 73 €*
Mit Stempel im Serviceheft

Erhalten Sie eine Inspektion mit Stempel im Serviceheft. Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie durchschnittlich 19 %* dies entspricht ca. 73 €*.

Sparen Sie durchschnittlich 81 €*
Sparen Sie durchschnittlich 16 %*

Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie durchschnittlich 16 %* oder 81 €* bei Wechsel oder Reparatur der Bremsen. Buchen Sie Ihren Termin online

Sparen Sie durchschnittlich 176 €*
Im Durchschnitt sparen Sie 18 %*

Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie durchschnittlich 18 %* oder 176 €* bei Steuerkette & Zahnriemen. Buchen Sie Ihren Termin online

Preise jetzt ab nur 15 €*
Sparen Sie durchschnittlich 48 %*

Radwechsel online buchen und Geld sparen! Preise jetzt ab 15 €*. Sie sparen durchschnittlich 48 %*, indem Sie Angebote auf autobutler.de vergleichen. Sie erhalten sofort Angebote und sehen Ihren Preis!

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 617 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen