Vergleichen Sie Preise für Servoölwechsel

  • Vergleichen Sie Angebote von 608 Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Sparen Sie durchschnittlich 19 %* oder 100 €* bei Lenkung
  • Schnell & einfach online buchen
Angebote erhalten
Sparen Sie durchschnittlich
19 %*
Gute Gründe, Ihr Servoöl mit Autobutler zu wechseln
  • Sparen Sie durchschnittlich 19 %* oder 100 €* bei Lenkung
  • Mit autobutler.de können Sie online Angebote für Servoölwechsel vergleichen
  • Sie können ganz leicht online buchen und unser Support ist für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen
  • Sie kennen die Kosten, bevor Sie einen Termin vereinbaren und vermeiden so kostspielige Überraschungen
  • Sie erhalten alle Angebote schriftlich
Was ist Servoöl?

Behälter im Auto mit Servoöl

Wenn Ihr Auto über ein hydraulisches Servolenkungssystem (und kein elektrisches) verfügt, verwendet das System Servolenkungsflüssigkeit. Diese Flüssigkeit ist ein Hydrauliköl, das in einem geschlossenen System von einem kleinen Vorratsbehälter bis zur Zahnstange zwischen den beiden Vorderrädern fließt.

Der Zweck ist es, dem Fahrer das Drehen der Vorderräder zu erleichtern, insbesondere wenn das Auto geparkt ist. Hydraulische Lenkflüssigkeit hilft dabei, die Kraft zu erreichen, die zum Drehen des Lenkrads nötig ist.
Servolenkungssysteme sind so designt, dass sie für die gesamte Lebensdauer Ihres Fahrzeugs halten. Wenn Sie daran denken, sie regelmäßig zu überprüfen und das Servoöl wechseln zu lassen, funktioniert Ihre Servolenkung immer optimal.

Es kann jedoch passieren, dass das Servolenkungsöl leckt. Das kann dazu führen, dass eventuell einige Teile des Systems ausgetauscht werden müssen, was zu einer teuren Werkstattrechnung führen kann! Um das zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den Flüssigkeitsbehälter mit dem Öl in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

Wie erkennt man, ob das Servoöl gewechselt werden muss?

Viele Fahrzeughalter fragen: “Was muss ich beim Servoöl beachten?”. Zunächst sollten Sie wissen, was für eine Art von Servolenkungsöl Ihr Auto braucht. Wie bereits erwähnt, kann sich das auf die Lebensdauer des Systems auswirken.

Darüber hinaus sollten Sie folgende Dinge im Auge behalten:

  • Geräusche vom Lenkrad oder der Lenksäule beim Wenden.
  • Wenn sich die Farbe der Servolenkungsflüssigkeit ändert oder sie dunkler erscheint.
  • Ein seltsamer Geruch, der an Verbranntes erinnert.
  • Das Lenkrad ist besonders beim Einparken sehr schwer zu drehen.
  • Austreten der Flüssigkeit, was man an Ölflecken auf dem Boden unter der Vorderseite des Fahrzeugs oder auf den Spurstangen des Lenkrads sieht.

Wenn es ein Leck gibt, ist es besonders wichtig, dass Sie in eine Werkstatt fahren und das Problem diagnostizieren lassen. Es kann nämlich sein, dass sich in den Rohren eine undichte Dichtung befindet. Das geschieht häufig, wenn die Servolenkung durch zu aggressives Fahren überhitzt wurde, was das Hydrauliksystem belastet.

Wenn Sie sich gut mit Ihrer Servolenkung auskennen, können Sie günstig online ein Dichtmittel kaufen und mögliche undichte Stellen selbst reparieren. Ein Dichtmittel ist ein Zusatzstoff, der dafür sorgt, dass Rost abgebaut wird, jaulende Geräusche des Lenkrads reduziert und abgenutzte Gummidichtungen im System pflegt und überholt.

Wann muss das Servoöl gewechselt werden?

Viele Hersteller empfehlen, alle 2 Jahre oder alle 62.000 gefahrenen Kilometer das Servoöl zu überprüfen. Dafür müssen Sie wissen, was für eine Servolenkungsflüssigkeit Ihr Auto benötigt. So stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Flüssigkeitstyp kaufen, bevor Sie das Servoöl wechseln. Der richtige Flüssigkeitstyp ist in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs aufgeführt.

Überprüfen Sie anschließend, ob sich der empfohlene Ölstand noch im Behälter befindet. Wenn nicht, müssen Sie das Servoöl nachfüllen. Wenn Sie sehen, dass der Flüssigkeitsstand zu niedrig ist, kann der Druck im System sein volles Potenzial nicht erreichen und die Servolenkung funktioniert nicht richtig.

Wie überprüft man das Servoöl?

Eine Markierung an der Seite des Behälters gibt an, wie hoch der ideale Flüssigkeitsstand ist. Der Behälter befindet sich unter der Motorhaube. Wenn Sie sehen, dass die Flüssigkeit nicht ausreicht, füllen Sie den Behälter auf. Eine andere Möglichkeit ist es, das Servoöl dann auszuwechseln, wenn Sie andere Komponenten des Systems austauschen müssen. Dazu gehören zum Beispiel die Pumpe oder die Ölleitungen, die zwischen Pumpe und Zahnstange verlaufen.

Sie können die Flüssigkeit selbst wechseln, aber natürlich sind die richtigen Werkzeuge und mechanischen Kenntnisse erforderlich. Lassen Sie sich von einem Fachmann helfen, wenn Sie sich unsicher sind, wie Sie das Servolenkungsöl wechseln oder nachfüllen müssen.

So viel sparen Autobesitzer bei Lenkung

Die durchschnittlichen Preise und Ersparnisse für die angegebenen Automarken basieren auf verschiedenen Modellen und Jahren. Sie müssen daher einen Auftrag erstellen und Angebote vergleichen, um Ihren tatsächlichen Preis und Ihre Ersparnis zu ermitteln.
Automarke Durchschnittspreis* Vergleichen und sparen* Sparen Sie durchschnittlich*
Audi 602 € 156 € 22 %
BMW 767 € 123 € 18 %
Citroën 392 € 250 € 22 %
Ford 485 € 82 € 17 %
Hyundai 296 € 45 € 18 %
Mercedes-Benz 428 € 128 € 25 %
Opel 408 € 60 € 19 %
Peugeot 332 € 73 € 19 %
Renault 518 € 80 € 17 %
Volkswagen 455 € 72 € 16 %

Mehr als 1 Mio. zufriedene Nutzer

Alles Top. Herr Mallouki super nett. Man fühlt, dass das Auto in guten Händen ist. Wir haben uns...
Blank
Hyundai i10 (2017)
7 Tage
Ich bringe meinen Wagen seit zwei Jahren zur Inspektion und bin sehr zufrieden. Die Arbeiten werd...
Gabriele
Smart Fortwo (2011)
Gerne wieder 😊👍
Petra L.
Renault Kangoo (2006)

Beliebteste Service und Reparaturen

Sparen Sie durchschnittlich 73 €*
Mit Stempel im Serviceheft

Erhalten Sie eine Inspektion mit Stempel im Serviceheft. Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie durchschnittlich 18 %* dies entspricht ca. 73 €*.

Preise jetzt ab nur 42 €*
Sparen Sie durchschnittlich 39 %*

Ölwechsel online buchen und Geld sparen! Preise jetzt ab 42 €*. Beinhaltet das Nachfüllen von bis zu 5 Liter Motoröl und den Ölfilterwechsel. Sie erhalten sofort Angebote und sehen Ihren Preis!

Preise jetzt ab nur 21 €*
Sparen Sie durchschnittlich 42 %*

Buchen Sie eine Durchsicht und sorgen Sie dafür, dass Ihr Auto reibungslos läuft. Preise jetzt ab 21 €*. Beinhaltet den Ölwechsel inkl. Filter, Nachfüllen von bis zu 5 Liter Motoröl und eine vollständige Überprüfung Ihres Autos anhand von 46 visuellen Kontrollpunkten

Sparen Sie durchschnittlich 78 €*
Sparen Sie durchschnittlich 16 %*

Vergleichen Sie die Angebote und sparen Sie durchschnittlich 16 %* oder 78 €* bei Wechsel oder Reparatur der Bremsen. Buchen Sie Ihren Termin online

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 608 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen