Autobutler.de ist das unabhängige Portal für Qualitätswerkstätten, mit dem Sie Reparaturangebote erhalten und Preise vergleichen können.

Ölwechsel: Erhalten Sie 3 Angebote und vergleichen Sie Preise

Qualitycontrol de v2

Qualitätskontrolle

Unsere Partner-Werkstätten werden durch TÜV NORD überprüft.

Time

Schnell und einfach

Wir holen für Sie bis zu 3 Werkstattangebote aus Ihrer Nähe ein.

So funktioniert's

Quote bg

3 Angebote erhalten

Geben Sie an, was repariert werden muss. Bei Bedarf helfen wir Ihnen gern bei der Diagnose. Danach holen wir für Sie bis zu 3 unverbindliche Angebote ein.
Calendar bg

Termin buchen

Vergleichen Sie Angebotspreise, Kundenbewertungen sowie Entfernungen und buchen Sie einen Termin in Ihrer Wunschwerkstatt.
Garage bg

Auto reparieren lassen

Das war’s schon - ganz ohne nervige Werkstattsuche und unnötige Wartezeiten. Probieren Sie es einfach aus!

Regelmäßiger Öl- und Ölfilterwechsel – für ein längeres Motorleben

Mit der richtigen Pflege können Sie die Lebensdauer Ihres Motors verlängern und Verschleißerscheinungen vorbeugen.

Durch das Öl werden die Komponente des Motors geschmiert und vor vorzeitiger Abnutzung geschützt. Wer dabei spart, spart am falschen Ende. Denn ein Motoraustausch gehört zu den teuersten Reparaturen schlechthin.

Die Pflege moderner Motoren erfordert ein hochwertiges Öl. Ob Mobil, Texaco, Elf oder Shell Helix – die Marke ist nicht entscheidend, solange es vom jeweiligen Autohersteller zugelassen ist. Natürlich muss auch der Preis stimmen. Dank Autobutler können Sie kostenfrei bis zu 3 Angebote für einen Ölwechsel anfordern und vergleichen und so ganz einfach Kosten sparen ohne auf Qualität zu verzichten. Überzeugen Sie sich einfach selbst.

Jetzt unverbindlich anfordern 

446.465 Autobesitzer haben unseren Service bereits genutzt

Roca1

Julian (Frankfurt)

Volkswagen Passat (2002)

Ich war gut aufgehoben, wurde beraten, bekam 3 Angebote und wurde auch ohne Auftragserteilung freundlich und unaufdringlich behandelt.

Pede

Christopher (Berlin)

BMW 316i (1993)

Ich bin positiv überrascht, nach wenigen Tagen bekam ich das erste Werkstattangebot, noch dazu ein sehr günstiges. Das wird nicht mein letzter Auftrag über autobutler gewesen sein

Niller

Nico (Berlin)

Audi A4 (2013)

Schnelle Angebote und freundlicher, persönlicher Kontakt. Die angebotene Firma war kompetent, freundlich und preiswert. Wir waren sehr zufrieden. Vielen Dank

Was andere Fahrzeughalter sagen

4,6
14 bewertungen
Volkswagen Golf – 1994
Alles super, jeder Zeit wieder
Andreas Fröhlich und Michael Burchat GbR
12307 Berlin
Opel Combo – 2004
Sehr kompetente Beratung, auch in Details gewissenhaft und hat alles ordentlich erklärt. Reparatu...
Optimal - Die Meisterwerkstatt Tempelhof
12099 Berlin
BMW 3 – 2005
alles gut gelaufen
FISCHERs boxenstop UG
32805 Horn-Bad Meinberg
Volkswagen Golf – 1994
Alles super, jeder Zeit wieder
Andreas Fröhlich und Michael Burchat GbR
12307 Berlin
Opel Combo – 2004
Sehr kompetente Beratung, auch in Details gewissenhaft und hat alles ordentlich erklärt. Reparatu...
Optimal - Die Meisterwerkstatt Tempelhof
12099 Berlin
Jetzt eine Reparaturanfrage erstellen

Mehr über Ölwechsel erfahren

Das Öl schmiert die wichtigen Teile des Motors. Intervalle für den Öl- und Ölfilterwechsel sind im Serviceheft deines Autos festgelegt und es ist ratsam diese einzuhalten.
Auch wenn du ein altes Auto hast und nicht allzu viel Geld für Wartungsarbeiten ausgeben willst, solltest du alle 15.000 km oder spätestens nach einem Jahr einen Ölwechsel durchführen.

Alles zum Thema Öl- und Ölfilterwechsel

Motoröl hat mehrere Funktionen. Es schmiert den Motor und hält ihn sauber. Du solltest dir also darüber im Klaren sein, dass es ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugpflege ist.
Du solltest regelmäßig den Ölstand kontrollieren. Es wird empfohlen, diesen alle 1.000 – 2.000 km zu checken. Wenn du hauptsächlich kurze Strecken mit deinem Auto zurücklegst, solltest du noch häufiger nach dem Ölstand sehen, da der Kurzstreckenbetrieb den Motor noch mehr beansprucht.

Als Fausregel gilt, dass das Öl jährlich, bzw. alle 15.000 km gewechselt werden sollte. Ein Blick in die Bedienungsanleitung deines Autos gibt dir Auskunft über die spezifische Empfehlung für dein Fahrzeug. Im Zweifelsfall kannst du natürlich auch im Zuge deiner Anfrage bei Autobutler Informationen zu den Intervallen einholen. Im Serviceheft deines Autos findest du außerdem alle anderen Wartungsarbeiten, die regelmäßig durchgeführt werden sollten.

Einige neuere Fahrzeugmodelle haben Ölwechselintervalle von bis zu 50.000 km, da sie spezielle hochentwickelte Öle verwenden. Hier ist es besonders wichtig das richtige Öl zu verwenden, um die Hersteller-Garantie zu erhalten und den Motor nicht unnötig zu belasten.

Ölwechsel sind im Vergleich zu anderen Wartungsarbeiten relativ günstig und stellen somit eine sinnvolle Investition in den Erhalt deines Autos dar.

Erhalte 3 kostenlose Angebote für Öl- und Ölfilterwechsel

Denke daran, den Ölfilter zu wechseln

Das Öl zirkuliert im Motor um seine Bestandteile zu schmieren, sowie Motor und Kolben abzudichten. Gleichzeitig entstehen Abfallprodukte bei der Verbrennung, da Schmutz aus der Umgebungsluft in den Motor gelangt.

Durch den Ölfilter wird sichergestellt, dass Abfallprodukte aus dem Öl gefiltert werden und sich somit nicht im Motor ablagern können. Das schützt den Motor vor Beschädigungen. Dennoch lagert sich immer etwas Schmutz am Boden der Ölwanne ab. Das alte Öl sollte daher immer über die Ölablassschraube in der Ölwanne abgelassen werden. Im Zuge des Ölwechsels sollte auch die Schraube und der Ölfilter erneuert werden. Für den Wechsel des Filters benötigt man ein spezielles Werkzeug, das jede Werkstatt besitzt. Den sogenannten Ölfilterschlüssel kannst du ab rund 15 € kaufen, falls du vor hast, den Öl- und Ölfilterwechsel selbst durchzuführen. Lässt du es eine Werkstatt machen, vermeidest du ölige Finger.

Falls du einmal Öl nachfüllen musst, denke immer daran das richtige zu verwenden. Du findest genaue Angaben dazu in der Bedienungsanleitung deines Autos. Es ist immer sinnvoll eine Flasche Öl im Auto zu haben, um im Notfall sofort Öl nachfüllen zu können. Wenn du das Öl direkt in der Werkstatt kaufst, kannst du sicher gehen, dass es das gleiche Öl ist, das auch beim Ölwechsel verwendet wurde. So kannst du sicher sein, dass du das richtige Öl verwendest.

Auch wenn dein Auto schon alt und die Garantie längst abgelaufen ist, solltest du dennoch gutes Öl verwenden. Die meisten modernen Öle tragen die Bezeichnung “SG” oder höher (z.Bsp.: SL). Je “höher” der letzte Buchstabe, desto besser ist die Qualität des Öls. Die meisten billigen Öle, die von Supermarkt-Ketten angeboten werden, haben eine Qualität, die höher ist als SG.

Im Zusammenhang mit Motorölen wirst du oft von der sogenannten Viskosität hören und lesen. Diese beschreibt die Fließeigenschaften des Öls bei unterschiedlichen Termeraturverhältnissen. Eine Auskunft über die nötige Viskosität für dein Auto, gibt dir die Bedienungsanleitung. Alternativ kannst du diese auch im Zuge der Auftragserstellung bei autobutler.de erfragen. Die Bezeichnung lautet beispielsweise 10W40 oder 5W30.

Es gibt diverse Anbieter von Motorenöl. Autohersteller empfehlen üblicherweise einen bestimmten Produzenten oder sogar ein spezielles Produkt. Die Werkstätten haben wiederum eine eigene Vorstellung davon, welches Öl das beste ist. Es ist also nicht leicht sich für ein Motorenöl zu entscheiden. Bekannte Marken in Deutschland sind beispielsweise:

  • Agip
  • Castrol
  • LIQUI MOLY
  • Mobil
  • Total
Jetzt unverbindlich anfordern 

Das bekommst du mit autobutler.de

Qualitätskontrolle durch TÜV NORD

Usp time

Schnell und einfach

Usp help

Können wir dir helfen?

Usp fair

Faire Rechnungen

3 Angebote erhalten

Erhalten Sie 3 Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe

Wir bringen Qualitätswerkstätten und Autobesitzer zusammen - und machen Ihren Werkstattbesuch einfacher und bequemer denn je. Probieren Sie es einfach aus.

Jetzt Angebote erhalten