Autobutler.de ist ein unabhängiges Werkstattportal, mit dem du bis zu 3 Angebote erhalten und Preise vergleichen kannst.

Reifenwechsel: Erhalte 3 Angebote und vergleiche Preise

Qualitycontrol de v2

Qualitätskontrolle

Werkstätten werden durch TÜV NORD überprüft

Time

Schnell und einfach

Wir holen innerhalb von 48 Stunden bis zu 3 Werkstattangebote aus deiner Nähe ein

Wann sollten Reifen gewechselt werden?

Prüfe regelmäßig, ob deine Reifen noch genügend Profil haben.

Wenn die Mindesttiefe der Profilrillen nahezu erreicht ist, wird es Zeit, Ihre Reifen zu wechseln. Die Haftung alter, abgenutzter Reifen ist nicht so gut wie der von neuen. Daher ist es besonders wichtig für den Bremsweg und für sicheres Fahren, dass Reifen rechtzeitig gewechselt werden.

Die meisten Reifenmarken nutzen eine Tiefenanzeige um den richtigen Zeitpunkt des Reifenwechsels anzugeben. Oftmals gibt es auf dem Reifen eine Markierung, die anzeigt, wo diese Stellle ist. Innerhalb einer der Rillen befindet sich dann unten eine kleine zusätzliche Erhebung, und wenn der Reifen bis zu dieser Markierung abgenutzt ist, wird es Zeit, die Reifen zu wechseln.

Jetzt ausprobieren 

338.900 Autobesitzer haben unseren Service bereits genutzt

Dea

Kundenbewertung

Volkswagen Passat (2002)

Ich war gut aufgehoben, wurde beraten, bekam 3 Angebote und wurde auch ohne Auftragserteilung freundlich und unaufdringlich behandelt.

Deb

Kundenbewertung

BMW 316i (1993)

Ich bin positiv überrascht, nach wenigen Tagen bekam ich das erste Werkstattangebot, noch dazu ein sehr günstiges. Das wird nicht mein letzter Auftrag über autobutler gewesen sein

Dec

Kundenbewertung

Audi A4 (2013)

Schnelle Angebote und freundlicher, persönlicher Kontakt. Die angebotene Firma war kompetent, freundlich und preiswert. Wir waren sehr zufrieden. Vielen Dank

Was andere Fahrzeughalter sagen

4,7
7 bewertungen
Skoda 5J – 2009
Sehr freundlich, zeitnaher Termin, gerne wieder
Premio Reifen + Autoservice Michael Erb GmbH
63755 Alzenau
Opel A – 2010
absolut spitze! es gibt absolut nichts zubeanstanden! genialer Preis! absolut freundliches P...
Car Complete 24 GmbH
99098 Erfurt
BMW X83 – 2006
Auftrag wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Netter Kontakt. Vielen Dank.
Autoservice Eppstein Gbr
65817 Eppstein
Skoda 5J – 2009
Sehr freundlich, zeitnaher Termin, gerne wieder
Premio Reifen + Autoservice Michael Erb GmbH
63755 Alzenau
Opel A – 2010
absolut spitze! es gibt absolut nichts zubeanstanden! genialer Preis! absolut freundliches P...
Car Complete 24 GmbH
99098 Erfurt
Jetzt eine Reparaturanfrage erstellen

So funktioniert es

Anfrage einstellen

x3

Angebote erhalten

Auto in die Werkstatt bringen

3 Angebote erhalten

Mehr über Reifen, Reifenmontage und Radwechsel erfahren

Wenn die Mindesttiefe der Profilrillen nahezu erreicht ist, wird es Zeit, deine Reifen zu wechseln. Die Haftung alter, abgenutzter Reifen ist nicht so gut wie von neuen. Daher ist es besonders wichtig für den Bremsweg und für sicheres Fahren, dass die Reifen rechtzeitig gewechselt werden.

Die meisten Reifenmarken nutzen eine Tiefenanzeige, um den richtigen Zeitpunkt des Reifenwechsels anzugeben. Oftmals gibt es auf dem Reifen eine Markierung, die anzeigt, wo diese Stelle ist. Innerhalb einer der Rillen befindet sich dann unten eine kleine zusätzliche Erhebung. Wenn der Reifen bis zu dieser Markierung abgenutzt ist, wird es Zeit, die Reifen zu wechseln.
Es ist nicht möglich die Reifen ohne spezielles Werkzeug selbst zu wechseln. Meist gibt es einen Reifenhändler oder eine Werkstatt in der Nähe, welche die neuen Reifen montieren kann. Erhalte auf autobutler.de bis zu 3 kostenlose Angebote für Reifen, Felgen und Montage von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe.

Alles zum Thema Reifen

Generell gibt es 3 Arten von Reifen. Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen. Jeder Reifen ist an die Jahreszeit angepasst, in der er verwendet wird. Der Hauptunterschied liegt im Reifenprofil und in der Gummi-art.

Winterreifen: Moderne Winterreifen werden aus einer speziellen Art Gummi hergestellt, das auch bei niedrigen Temperaturen noch flexibel ist. Sie bestehen aus sich „bewegenden“ Lamellen, die so gestaltet sind, dass sie Wasser, Schnee und Matsch ableiten können.

Sommerreifen: Im Sommer, auf trockenen oder nassen Straßen, haben die Sommerreifen die beste Haftung und bieten den kürzesten Bremsweg. Die Temperatur ist hierbei ein wichtiger Faktor, da sie die größten Auswirkungen auf die Eigenschaften der Reifen hat.

Ganzjahresreifen: Sie sind mehr Winterreifen als Sommerreifen. Das bedeutet, dass der Bremsweg im Sommer nicht so gut wie bei Sommerreifen und im Winter die Haftung nicht so gut wie bei echten Winterreifen ist. Der Vorteil liegt darin, dass du die Reifen nicht zweimal im Jahr wechseln musst.

Unabhängig von der Art der Reifen die du wählst, solltest du immer die Strassenverhältnisse beachten. Es ist wichtig zu wissen, inwiefern deine Reifen fähig sind, den verschiedenen Wetterumständen standzuhalten. Wenn du mit Winterreifen fährst, musst du auf rutschigem Untergrund trotzdem noch vorsichtig fahren.

Es gibt viele verschiedene Reifenmarken und der Preis hängt natürlich von der Qualität ab. Beim normalen alltäglichen Fahren schneiden viele billige Reifenmarken genauso gut ab wie die teuren. Die meisten Menschen halten sich an die Empfehlung ihrer Werkstatt oder entscheiden sich nach dem Preis. Die beliebtesten Marken in Deutschland

  • Continental aus Deutschland
  • Michelin aus Frankreich
  • Pirelli aus Italien
  • Goodyear aus USA
  • Bridgestone aus Japan

Je nachdem, wie viel du fährst, solltest du den Reifendruck regelmäßig überprüfen. Der Reifendruck ist sowohl für den Kraftstoffverbrauch, als auch für den Bremsweg und das gesamte Fahrverhalten entscheidend. Viele neuere Fahrzeuge verfügen bereits über Systeme die den Reifendruck automatisch permanent überprüfen.

Solltest du feststellen, dass dein Auto trotz korrektem Reifendruck "springt", kann es sein, dass deine Reifen in einer Werkstatt ausgewuchtet werden sollten. Es ist ein häufig auftretendes Problem, das entstehen kann, wenn ein Reifen gegen den Bordstein stößt.

Es ist außerdem wichtig, dass Reifen die nicht in Verwendung sind, richtig gelagert werden. Sie dürfen beispielsweise nicht hochkant (auf dem Reifenprofil) stehen, da dies die Reifen beschädigen kann. Sie sollten liegend gelagert werden. Zudem ist es sinnvoll, einen Reifenständer zu haben, bei dem der Reifen in der Felge gehalten wird. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass deine Reifen eine lange Lebensdauer haben.

Jetzt ausprobieren 

Das bekommst du mit autobutler.de

Qualitätskontrolle durch TÜV NORD

Usp time

Schnell und einfach

Usp help

Können wir dir helfen?

Usp fair

Faire Rechnungen

3 Angebote erhalten