Na toll - Stau! Und jetzt?

Veröffentlicht von autobutler.de der 15. Juli 2015, 15:26
Na toll - Stau! Und jetzt?

Im Stau stehen ist oft nervenaufreibend und raubt einem die Zeit, wenn man doch eigentlich schon ganz woanders sein sollte. Wir haben uns auf die Suche nach Aktivitäten gemacht, die das Warten im Stau nicht nur erträglich machen, sondern sogar richtig lohnenswert!

Je mehr du ab jetzt im Stau stehst, desto besser für dich.
Glaubst du nicht? Probier es aus!


Wenn du allein im Auto bist:



Stärke dein Netzwerk!

Telefonieren mit Freisprecheinrichtung


Habe für solche Fälle dein Handy mit Freisprechanlage bereit (Kopfhörer mit integriertem Mikrofon gibt es bereits für wenig Geld). In Zeiten der Flatrates hast du, während du im Stau stehst, die ideale Möglichkeit alle Personen anzurufen, mit denen du dringend einmal wieder Kontakt aufnehmen musst (alte Bekannte, entfernte Verwandte, oder Businesspartner). Je öfter und je länger du im Stau stehst, desto besser wird es um deine Beziehungen und um dein Netzwerk stehen!


Poliere deine Sprachkenntnisse!

Sprachen lernen im Auto


Du wolltest schon immer dein Spanisch aufpolieren? Es gibt unzählige gute Audio-Sprachkurse. Suche dir deine Lieblingssprache aus und übe, sobald du im Stau stehst. Je mehr du im Stau steckst, desto besser werden deine Sprachfertigkeiten sein!


Pack es an!

To-do Listen erstellen


Du hast viel zu tun und keine Zeit für Stau? Installiere eine Diktier-App auf deinem Handy (es gibt kostenlose oder günstige Apps, z.B. den VOICE Texter) und leg los: mache Notizen und fertige deine To-Do Listen an. So ist der nächste Einkauf, Kindergeburtstag, Urlaub oder Party schnell geplant. Du kannst diese Idee auch für die Arbeit nutzen: Du hast ein neues oder kompliziertes Projekt bei der Arbeit, aber dir fehlt die Zeit dazu, es einmal tiefgründig oder eigenständig zu betrachten? Du wolltest schon immer einmal dieses Buch schreiben, hast aber nie die Zeit dazu? Je mehr du ab jetzt im Stau stehst, desto mehr Projekte kannst du angehen.


Mach dich glücklich.

Finde das passende Geschenk


Zahlreiche Studien haben herausgefunden, dass uns nichts glücklicher macht, als anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Mach es dir zur Gewohnheit, dir im Stau zu überlegen, wie du den Menschen, denen du heute begegnest, eine Freude machen kannst. Mach dir Notizen mit dem Diktiergerät wenn nötig. Es muss nichts Teures sein, kleine Nettigkeiten reichen völlig, haben aber einen großen Effekt. Je mehr du ab jetzt im Stau stehst, desto glücklicher wirst du sein.


Mit Freunden und Familie:



Lass dich überraschen!

Mit Freunden und Familie unterwegs


Wie gut kennst du deine Mitfahrer wirklich? Auch deine engsten Familienmitglieder haben Geschichten, die du sicher nicht kennst. Erzählt euch reihum etwas voneinander, das die anderen noch nicht wissen. Es ist erstaunlich, was man so über seine Mitmenschen erfahren kann. Je mehr du im Stau stehst, desto besser lernst du deine Mitmenschen kennen.


Einserkandidat!

Mit Kindern für die Schule lernen


Im Stau bist du das Interessanteste, was die Kinder um sich haben. Nutze es aus! Deine Tochter hat eine Schwäche in Erdkunde? Spielt Hauptstadtraten! Dein Sohn hat die letzte Mathearbeit in den Sand gesetzt? Bildet alle gemeinsam Multiplikationen! Fragt euch gegenseitig lustige oder ungewöhnliche Englischvokabeln ab. Egal, was das Thema ist, solange ihr ein gemeinsames und lustiges Spiel daraus macht, lernen deine Kinder etwas für die Schule.


Lerne dein Auto kennen!

Werde zum Auto-Experten


Wenn du nicht fährst: Lerne dein Auto kennen! Weißt du, wann du zum Service musst, oder welche Funktionen die lustigen Lämpchen in deinem Armaturenbrett haben? Hast du vielleicht eine Geschwindigkeitsregelanlage, die du nur nicht nutzt? In je mehr Staus du gerätst, desto besser lernst du dein Auto kennen und entwickelst dich zum Kenner!


Lese und lerne!

Bücher lesen oder Hörbücher anhören


Wenn du nicht fährst: Lese und bilde dich weiter. Wann kommt man schon einmal wirklich zum Lesen? Abends ist man nach einem langen Arbeitstag doch meist zu müde. Leg dir immer ein neues Buch bereit, vielleicht einen Klassiker, den du immer einmal lesen wolltest oder ein Buch zu einem Thema, zu dem du dich weiterbilden willst. Je mehr du im Stau stehst, desto schlauer wirst du sein!


Du fährst in den Sommerurlaub?
Mach den autobutler.de Sommercheck, bevor es losgeht!


Zum Sommercheck



Was andere Fahrzeughalter sagen

4,8
2811 bewertungen
Volkswagen Passat – 1999
Freundlicher Umgang mit Kunden.Fachgerechte Reparatur.Stundensatz niedrig.Schneller Termin. Schn...
TOMMY´S GARAGE
12524 Berlin
Volkswagen 1.9 TDI – 2007
Preisgüngstig und kompetent. Ich würde sie weiter empfehlen
Kfz Schürrer
85092 Köschinger Waldhaus
BMW 320i – 2006
Fehlersuche wie gewünscht erledigt, Leihauto war auch kein Problem und der Preis war 5€ billiger ...
Auto Stiegler
94556 Neuschönau
Volkswagen Passat – 1999
Freundlicher Umgang mit Kunden.Fachgerechte Reparatur.Stundensatz niedrig.Schneller Termin. Schn...
TOMMY´S GARAGE
12524 Berlin
Volkswagen 1.9 TDI – 2007
Preisgüngstig und kompetent. Ich würde sie weiter empfehlen
Kfz Schürrer
85092 Köschinger Waldhaus
Jetzt eine Reparaturanfrage erstellen