Was geschieht wenn ich mein Auto zur Inspektion bringe?

Veröffentlicht von autobutler.de der Mittwoch, 27. Mai 2015, 14:26 Uhr

Was geschieht wenn ich mein Auto zur Inspektion bringe?
Besonders wenn du dein Auto das erste Mal zur Inspektion bringen musst, kann die Suche nach der passenden Werkstatt kompliziert werden.

Auch wenn die durchzuführenden Arbeiten vom Hersteller vorgegeben sind, gibt es beispielsweise Unterschiede beim verwendeten Motoröl. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir ein paar Informationen zum Thema Inspektion für dich zusammengestellt:

Wie unterscheidet sich die Inspektion von der Hauptuntersuchung?

Im Gegensatz zur Inspektion ist die Hauptuntersuchung zwingend notwendig, um am Strassenverkehr teilnehmen zu dürfen. Bei der HU (häufig TÜV genannt) wird die Verkehrssicherheit deines Autos überprüft. Die Inspektion ist hingegen eine durch den Hersteller empfohlene Wartung. Sie dient der Erhaltung deines Autos und der Vermeidung von übermäßigem Verschleiß und Defekten.

Autobutler.de Werkstattportal - erhalte 3 Angebote zu deiner Autoreparatur

Was wird am Auto gemacht?

Die Fahrzeughersteller geben Wartungspläne für ihre Autos vor. Der Mechaniker arbeitet diesen Plan ab und bestätigt die Durchführung der Arbeiten am Ende mit einem Stempel im Serviceheft (oft Scheckheft genannt) deines Wagens. Zu den Standardarbeiten gehört der Wechsel des Motoröls und des Ölfilters. Je nach Laufleistung und Alter deines Autos können auch zusätzliche Arbeiten nötig sein, wie der Wechsel von Zahnriemen und Wasserpumpe oder der Austausch der Zünd- oder Glühkerzen. Die Checklisten beinhalten im Regelfall auch die Überprüfung der Beleuchtung und des Reifendrucks.

Autobutler.de Werkstattportal - spare bis zu 40% bei der Kfz-Werkstatt

Wie lange dauert eine Inspektion normalerweise?

Bevor du dein Auto in die Werkstatt bringst solltest du nachfragen, wie lang es dauern wird, bis die Arbeiten abgeschlossen sind. So kannst du bereits im Vorfeld vereinbaren, ob du ein Ersatzfahrzeug für diese Zeit benötigen wirst. Wie lang die Werkstatt für die Inspektion braucht, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen ist relevant, welche Arbeiten durchgeführt werden müssen. Je nach Alter und Laufleistung deines Autos, empfiehlt der Fahrzeughersteller unterschiedliche Wartungsarbeiten. Zum anderen ist es natürlich eine Frage der Kapazität und Auslastung der Werkstatt.

Was geschieht wenn ich mein Auto zur Inspektion bringe?

Muss nur ein Ölwechsel durchgeführt werden, kannst du meist direkt vor Ort auf dein Auto warten und nach etwa einer Stunde wieder damit vom Hof fahren. Umfangreichere Inspektionen können beispielsweise den Wechsel des Zahnriemens beinhalten und mehrere Stunden dauern. Die Werkstatt kann dir aber bereits bei Vereinbarung des Termins relativ genau sagen, wie viel Zeit benötigt wird und wann du dein Auto abholen kannst. Werden bei der Inspektion Defekte oder Mängel festgestellt, verzögert das die Fertigstellung natürlich. Der Mechaniker wird sich in diesem Falle mit dir in Verbindung setzen, um den weiteren Ablauf zu besprechen.


3 Reparaturangebote erhalten


Ähnliche Artikel:

Was andere Fahrzeughalter sagen

4,8
2841 bewertungen
Opel 1.9 CDTI – 2006
War heute das erstemal dort.War sehr positiv überrascht.Sehr gepflegte und moderne Werkstatt. Ei...
Dipl.-Ing. Baki Cayir KFZ-Meisterbetrieb
12307 Berlin
Seat V – 2010
Ich bin sehr zufrieden mit dieser tollen Werkstatt. Grundsolide,professionell,überaus freundlich...
Autohaus Plauener Str. GmbH
13053 Berlin
Volvo V40 – 2001
Nach mäßigen Erfahrungen mit anderen Werkstätten durchforstete ich die Bewertungen hier und stieß...
Kalles Autowerkstatt
13409 Berlin
Opel 1.9 CDTI – 2006
War heute das erstemal dort.War sehr positiv überrascht.Sehr gepflegte und moderne Werkstatt. Ei...
Dipl.-Ing. Baki Cayir KFZ-Meisterbetrieb
12307 Berlin
Seat V – 2010
Ich bin sehr zufrieden mit dieser tollen Werkstatt. Grundsolide,professionell,überaus freundlich...
Autohaus Plauener Str. GmbH
13053 Berlin
Jetzt eine Reparaturanfrage erstellen