Blog

So werden lange Fahrten im Sommer angenehmer...

27 Mai 2015, 13:06

So werden lange Fahrten im Sommer angenehmer...
Der Sommer ist die ideale Zeit, um Urlaub zu machen. Oft ist damit eine lange Autofahrt verbunden.

Um die Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir ein paar Tipps für dich zusammengestellt.

1) Becherhalter
Gerade im Sommer ist es wichtig, dass du während der Fahrt genügend Flüssigkeit zu dir nimmst. Leider gibt es in vielen Autos nicht genügend Abstellmöglichkeiten für Getränkeflaschen und -dosen. Es gibt aber ein großes Angebot an Zubehörprodukten, mit denen du das Problem lösen kannst.

Autobutler.de Werkstattportal - erhalte 3 Angebote zu deiner Autoreparatur

2) Platz
Besonders auf langen Strecken ist es wichtig, dass man bequem sitzt und genügend Beinfreiheit hat. Natürlich hat man bei einer Urlaubsreise immer viel Gepäck an Bord, du solltest aber darauf achten, dass alle Passagiere genügend Platz und besonders Beinfreiheit haben, um die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Von Zubehöranbietern gibt es mittlerweile einige Lösungen, um Platz zu sparen, wie beispielsweise Packnetze oder Taschen für die Lehnen der Vordersitze.

So werden lange Fahrten im Sommer angenehmer...

3) Lufterfrischer
Ein gutes Klima im Auto ist wichtig. Dazu gehört nicht nur die richtige Temperatur im Innenraum, sondern auch ein guter Geruch. Vermeide es, Abfälle oder andere unangenehm riechenden Dinge längere Zeit im Auto zu befördern. Bist du mit dem Geruch in deinem Auto nicht zufrieden, so gibt es eine Vielzahl verschiedener Duftmittel für Fahrzeuge, mit denen du nachhelfen kannst. Riecht es allerdings modrig in deinem Auto, solltest du prüfen, ob nicht an irgendeiner Stelle Wasser eintritt.

Autobutler.de Werkstattportal - spare bis zu 40% bei der Kfz-Werkstatt

4) Sonnenschutz
Die Sonneneinstrahlung ist für alle Passagiere auf Dauer eine Belastung. Abhilfe schafft eine professionelle Scheibentönung. Dadurch werden die Scheiben im Fond abgedunkelt und die Passagiere auf den hinteren Plätzen geschützt. Außerdem wird der Fahrzeuginnenraum dadurch weniger stark aufgeheizt. Solltest du schon unterwegs sein, kannst du natürlich auch improvisieren und ein Handtuch oder ein Stück Pappe ins Fenster klemmen.


3 Reparaturangebote erhalten


Weitere Artikel:

Erhalte 3 Angebote von Werkstätten in deiner Nähe

Autobutler bringt seriöse Werkstätten und Fahrzeughalter zusammen. Unsere Werkstätten möchten dir helfen.

Jetzt Angebote erhalten