Schütze dein Auto bei starken Regenfällen

Veröffentlicht von autobutler.de der 10. Juni 2015, 11:34
Schütze dein Auto bei starken Regenfällen Heftigen Regengüssen kann man natürlich nur schwer aus dem Weg gehen. Gerade im April wechselt das Wetter häufig binnen weniger Minuten. Für Autobesitzer bedeutet das, neben einer schlechteren Sicht auch, dass das eigene Auto einer höheren Belastung ausgesetzt ist als sonst. Gelangt Wasser in eines der Steuergeräte oder in einen Kabelstrang, kann die Bordelektronik stark beschädigt werden. Durch aufgewirbeltes Wasser und Dreck am Unterboden, wird langfristig die Korrosion an schwer zugänglichen Stellen gefördert. Wir haben dir deshalb ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen du dein Auto schützen kannst: 1) Parke unter einem Dach Das Parken unter einem Dach schützt dein Auto nicht nur vor Sonneneinstrahlung und Hitze, sondern auch vor schweren Regengüssen. Eine Garage ist natürlich das Optimum, aber auch ein Carport oder ein Vordach kann dein Auto vor Schäden bewahren. 2) Lackversiegelung Um den Lack deines Autos widerstandsfähiger zu machen, gibt es zahlreiche Pflegeprodukte für den Heimgebrauch. Außerdem haben sich zahlreiche Werkstätten auf die Lackversiegelung spezialisiert. Um deinen Lack langfristig vor Umwelteinflüssen zu schützen, ist eine regelmäßige Pflege empfehlenswert. 3) Investiere in eine Abdeckplane Du hast nicht die Möglichkeit, dein Auto unter einem Dach abzustellen? Kein Problem! Mit einer Abdeckplane kannst du das Äußere deines Wagens vor Wind und Wetter schützen. Die Planen gibt es in unterschiedlichen Preisklassen, angefangen von günstigen universellen Lösungen, bis zur fahrzeugspezifischen hochpreisigen Variante. Das Material der Abdeckungen ist meist wasserdicht und atmungsaktiv. Die Planen lassen sich leicht anbringen und platzsparend im Auto verstauen. Schütze dein Auto bei starken Regenfällen 4) Vermeide unnötige Fahrten bei starkem Regen Starker Regen erhöht das Unfallrisiko deutlich und stellt eine höhere Belastung für dein Auto dar. Durch den Niederschlag gelangt Wasser und Schmutz an schwer zugängliche Stellen am Unterboden deines Fahrzeugs. Es macht daher Sinn, sich vor Antritt der Fahrt zu über legen, ob es unbedingt notwendig ist in diesem Moment zu fahren oder ob man die Fahrt auch auf später verschieben kann. 5) Schmutzfänger Durch das Anbringen von Schmutzfängern kannst du dein Auto zusätzlich vor herauf spritzendem Wasser und Dreck schützen. Sie verhindern damit eventuelle Beschädigungen das Lacks. Ein positiver Nebeneffekt für nachfolgende Fahrzeuge ist, dass weniger Wasser hinter deinem Auto aufgewirbelt wird. 6) Plane deine Reiseroute Das Fahren durch tiefes Wasser, kann zu irreparablen Schäden an deinem Auto führen. Es macht daher Sinn, Gebiete zu meiden, die besonders anfällig für Hochwasser oder Überflutungen sind. Solltest du dennoch durch eine tiefere Wasserlache gefahren sein, solltest du danach testen, ob die Bremsen nach wie vor einwandfrei funktionieren. Autobutler.de ist dein zuverlässiger Partner für alle Wartungs- und Reparaturarbeiten an deinem Auto. Erstelle einfach eine Anfrage und erhalte 3 Angebote von unseren Partnerwerkstätten, die regelmäßig durch TÜV NORD geprüft werden. Die Bewertungen anderer Autobesitzer helfen dir zusätzlich dabei, dich für die richtige Werkstatt zu entscheiden.
3 Reparaturangebote erhalten


Weitere Artikel:

3 Reparaturangebote erhalten 3 Reparaturangebote erhalten

Was andere Fahrzeughalter sagen

4,8
2808 bewertungen
BMW 320i – 2006
Fehlersuche wie gewünscht erledigt, Leihauto war auch kein Problem und der Preis war 5€ billiger ...
Auto Stiegler
94556 Neuschönau
Ford Kuga – 2008
Super Service, gerne wieder!
Kfz Schürrer
85092 Köschinger Waldhaus
Peugeot 1007 – 2004
Gute Abwicklung, danke
I. Venturino GmbH
61137 Schöneck
BMW 320i – 2006
Fehlersuche wie gewünscht erledigt, Leihauto war auch kein Problem und der Preis war 5€ billiger ...
Auto Stiegler
94556 Neuschönau
Ford Kuga – 2008
Super Service, gerne wieder!
Kfz Schürrer
85092 Köschinger Waldhaus
Jetzt eine Reparaturanfrage erstellen