Blog

So hält dein Getriebe länger

23 November 2015, 18:54

So hält dein Getriebe länger

Reparaturen am Getriebe sind oft teuer. Meist muss sogar das gesamte Getriebe gewechselt werden.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es einige Schritte gibt, mit denen du dein Getriebe schonen und die Lebensdauer der Schaltung somit verlängern kannst.

Diese Maßnahmen können den Unterschied machen:

1. Flüssigkeitsstände prüfen

Durch das Getriebeöl arbeitet die Schaltung leichtgängig und präzise. Wenn du bemerkst, dass die Schaltung hakeliger wird, oder komische Geräusche auftreten, solltest du den Füll- und Zustand des Getriebeöls überprüfen lassen. So verhinderst du Folgeschäden und die Schaltung funktioniert nach dem Flüssigkeitswechsel wieder wesentlich leichter.

Autobutler.de Werkstattportal - Erhalte 3 Angebote zur Autoreparatur oder Inspektion

2. Lass Probleme umgehend beseitigen

Wenn du bemerkst, dass etwas mit dem Getriebe nicht stimmt, solltest du es umgehend prüfen und reparieren lassen. Andernfalls kann es langfristig zu teuren Folgeschäden kommen.

3. Achte auf deinen Fahrstil

Besonders bei einem manuellen Schaltgetriebe, hat dein Fahrstil einen enormen Einfluss auf die Lebensdauer des Getriebes.

Achte darauf, dass du die Gänge sauber und leicht einlegst. Drücke das Kupplungspedal ganz durch und lege die Gänge nicht mit großem Nachdruck ein. Wenn viel Kraft nötig ist, um einen Gang einzulegen, deutet das auf ein Problem hin.

Auch im allgemeinen ist es sinnvoller vorausschauend zu fahren. Dadurch kannst du auf viele unnötige Gangwechsel verzichten und erhöhst somit die Lebensdauer deines Getriebes.

4. Halte dich an die Inspektions-Intervalle

Die Herstellervorgaben für Inspektionen erhalten auch Maßnahmen zur Pflege des Getriebes. Im Serviceheft deines Autos findest du entsprechende Angaben dazu, wann das Getriebeöl gewechselt werden soll.

Erfahrene Mechaniker können außerdem Mängel frühzeitig feststellen und sie instandsetzen, bevor teure Schäden entstehen.

Autobutler.de Werkstattportal - Jetzt Kosten sparen bei der Autoreparatur oder Inspektion

5. Achte darauf, wie du dein Automatikgetriebe nutzt

Du fährst ein Auto mit Automatikgetriebe? Viele Automatik-Fahrer Schalten von der Fahrstufe D ind den Rückwärtsgang, noch während das Auto vorwärts rollt. Für das Getriebe ist das eine extreme Belastung. Du solltest darauf achten, dass das Auto zum Stillstand kommt, bevor du eine andere Fahrstufe einlegst.

Andernfalls wird das Getriebe unnötig schnell verschleißen und Schäden werden sich nicht vermeiden lassen.

Besonders wenn du komische Geräusche wahrnimmst, deutet das auf Probleme im Getriebe hin. Du solltest also immer darauf achten, dass es ruhig und ohne Ruckeln funktioniert. Andernfalls solltest du einen Experten mit der Fehlersuche beauftragen, bevor sich der Schaden noch vergrößert und das Getriebe seinen Dienst komplett verweigert.

3 Reparaturangebote erhalten

Alles zum Thema Kupplung & Getriebe

Getriebe: Erhalte 3 Angebote und vergleiche Preise

Qualitätskontrolle durch den TÜV NORD
Die Werkstätten auf autobutler.de unterliegen strengen, mit dem TÜV NORD erarbeiteten, Standards. Sämtliche Werkstätten werden regelmäßig mittels Qualitätskontrollen durch den TÜV NORD überwacht, um die Qualität der vermittelten Aufträge sicherzustellen.
Faire und transparente Preise
Prüfe den Stundensatz und die Preise für die Ersatzteile vorab – so kannst du beruhigt den Werkstatttermin buchen.
Schnell und zuverlässig
Lass uns die Arbeit machen: Wir holen innerhalb von 48 Stunden bis zu 3 Angebote von Qualitätswerkstätten in deiner Nähe ein. Kostenlos und unverbindlich.
Qualitätskontrolle
Werkstätten werden durch den TÜV NORD überprüft

Erhalte 3 Angebote von Werkstätten in deiner Nähe

Autobutler bringt seriöse Werkstätten und Fahrzeughalter zusammen. Unsere Werkstätten möchten dir helfen.

Jetzt Angebote erhalten