Um das Nutzererlebnis auf unserer Internetseite Autobutler.de zu verbessern, speichern wir Informationen zu Ihrem Besuch. Mehr
Wir zeigen, welches Werkzeug für Kfz-Mechaniker am wichtigsten ist.

Welches Equipment benötigt eine Werkstatt eigentlich?

Als Laie hat man oftmals nur wenig Einblick in die Arbeiten, die eine Werkstatt durchführt und welches Werkzeug dafür alles benötigt wird. Neben dem nötigen Knowhow und Fachwissen ist es auch wichtig, dass eine Werkstatt über die passende Ausrüstung verfügt, um Wartungs- und Reparaturarbeiten ordnungsgemäß durchführen zu können.

Das sind die wichtigsten Werkzeuge, die Werkstätten verwenden:

Wagenheber / Hebebühne

Für eine Vielzahl von Reparatur- und Wartungsarbeiten ist es nötig, das Fahrzeug anzuheben. Für professionelle Werkstätten ist daher eine Hebebühne fast unerlässlich, da die Verwendung eines Wagenhebers zu viel Zeit in Anspruch nimmt und das Arbeitsfeld einschränkt.

Die meisten Werkstätten verfügen über mehrere Hebebühnen, damit mehrere Mechaniker gleichzeitig Aufträge abarbeiten können.

3 Reparaturangebote erhalten

Schraubenschlüssel

Leider verwendet nicht jeder Fahrzeughersteller die gleichen Schrauben und Muttern. Es ist daher wichtig, dass Werkstätten über eine Vielzahl von gängigen Schraubenschlüsseln und Bits verfügen, um zeitliche Verzögerungen bei der Arbeit zu vermeiden.

Fehlerauslesegerät

Die Onboard-Diagnose, oft auch einfach nur OBD genannt, ermöglicht Mechanikern binnen kürzester Zeit, den Fehlerspeicher Ihres Autos auszulesen. Dazu wird ein sogenanntes Fehlerauslese- oder Diagnosegerät benötigt.

Es erlaubt dem Mechaniker auch das Auslesen und Anpassen verschiedenster Parameter, die in den Steuergeräten des Autos hinterlegt sind.

Reifenmontiermaschine

Das Wechseln von Reifen gehört zu den häufig in Auftrag gegebenen Arbeiten in einer Werkstatt. Die meisten Werkstätten verfügen deshalb über das geeignete Equipment, um den Reifenwechsel durchzuführen.

Mit einer Reifenmontiermaschine kann der alte Reifen von der Felge entfernt und der neue aufgezogen werden. Außerdem wird eine Maschine zum Auswuchten der Räder benötigt, damit die Räder auch optimal rund laufen.

Bis 40% auf Reparaturen sparen

Werkzeugkiste / Werkzeugwagen

Es mag sehr einfach klingen, aber das Wichtigste in einer Werkstatt ist Ordnung. Die Werkzeuge müssen stets sauber gehalten und gut sortiert aufbewahrt werden.

Dafür eignen sich neben herkömmlichen Werkzeugkisten besonders Werkzeugwagen. Sie machen es dem Mechaniker einfach, sein Werkzeug immer am richtigen Arbeitsplatz zu haben.

Wenn Sie sich für eine Werkstatt auf Autobutler entscheiden,können Sie sicher sein, dass die Mechaniker, die Ihr Auto warten oder reparieren, über die richtige Ausbildung und das passende Equipment verfügen.

Unsere hohen Qualitätsstandards werden regelmäßig durch TÜV NORD geprüft. Erstellen Sie einfach eine Anfrage auf und sparen Sie Zeit und Geld.

3 Reparaturangebote erhalten

Weitere Informationen finden:

Erhalten Sie 3 Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe

3 Angebote erhalten » 3 Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • 3 Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie 20 bis 40%
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2018

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Hervorragend 9.3 / 1031 Bewertungen

Finden Sie Werkstätten in Ihrer Nähe

Sparen Sie bei Ihrer Autoreparatur mit Autobutler

3 Angebote anfragen

Alle Reparaturen