Diese Punkte überprüft eine Werkstatt bei einer Inspektion und so können Sie sich vorbereiten und Kosten sparen.

Was beinhaltet eine Inspektion?

27 Mai 2015, 14:11

Der genaue Umfang einer Inspektion ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie etwa vom Hersteller, Modell, Motor, der Erstzulassung und Laufleistung Ihres Autos. Es gibt jedoch einige Standardarbeiten, die immer bei einer Inspektion von der Werkstatt durchgeführt werden:

Die Beleuchtung

Die gesamte Beleuchtungsanlage wird auf ihre Funktion geprüft. Dazu gehören auch die Warnblinkanlage, die Bremsleuchten, die Rückfahrscheinwerfer, die Nebelscheinwerfer und die Kennzeichenbeleuchtung.

Verschiedenste Flüssigkeiten

Der Füllstand und Zustand des Motoröls werden in jedem Fall geprüft. Meist werden Öl und Ölfilter auch direkt gewechselt. Außerdem werden der Scheibenwaschwasser-, Motorkühlmittel-, Servoöl- bzw. Hydrauliköl- und der Bremsflüssigkeitsstand überprüft und bei Bedarf nachgefüllt. Die Überprüfung der Flüssigkeitsstände ist ein Punkt, auf den Sie Ihr Auto zu Hause selbst gut vorbereiten können. Wenn Sie Kosten sparen wollen, können Sie die Flüssigkeitsstände selbst prüfen und bei Bedarf vorher auffüllen.

Reparaturangebote erhalten

Die Bremsen

Auf einem Bremsenprüfstand wird überprüft, ob die Bremsleistung an allen 4 Rädern noch ausreichend ist. Außerdem erfolgt eine Sichtprüfung der Bremsleitungen. Sollten Mängel ersichtlich sein, wird die Werkstatt mit Ihnen dazu Rücksprache halten. Sollten Sie schon vorher bemerken, dass es ein Problem mit Ihren Bremsen gibt, dann sollten Sie nicht erst bis zur Inspektion warten, sondern diese schon vorher prüfen lassen.

Die Bereifung

Die Reifen werden dabei auf offensichtliche Beschädigungen wie Risse oder Beulen überprüft. Außerdem stellt die Werkstatt fest, ob noch ausreichend Profil vorhanden ist und ob der Reifendruck stimmt. Das Reserverad wird – falls vorhanden – ebenfalls überprüft.

Angebote für eine Inspektion anfragen

Die Elektronik

Mit einem Diagnosegerät wird die Bordelektronik auf eventuelle Fehler hin überprüft. Außerdem wird der Zustand der Batterie geprüft. Außerdem werden die Leitungen im Motorraum einer Sichtprüfung unterzogen.

Das Kombi-Instrument

Alle Anzeigen, wie etwa der Drehzahlmesser, das Tachometer, der Kilometerzähler, etc., werden auf Funktionsfähigkeit getestet. Sollten diese nicht mehr voll funktionsfähig sein, dann müssen sie repariert oder ausgetauscht werden, da sie ein wichtiger Teil der Navigation und Orientierung des Autofahrers darstellen.

Die Windschutzscheibe

Die Windschutzscheiben werden auf Beschädigungen hin überprüft. Die Funktion der Scheibenwischanlage an Front- und Heckscheibe wird ebenfalls kontrolliert.

Angebote erhalten

Motor und Antrieb

Mittels einer Sichtprüfung wird festgestellt, ob es undichte Stellen an Motor, Getriebe, Ölwanne oder Abgasanlage gibt. Der Mechaniker prüft außerdem den Zustand von Keil- und Zahnriemen. Beim Verdacht auf einen Defekt werden auch die Glühkerzen, bzw. die Zündkerzen, genauer unter die Lupe genommen.

Eine Probefahrt des Fahrzeugs

Oftmals führt der Mechaniker nach Abschluss der Arbeiten eine kurze Probefahrt durch, um sicher zu sein, dass alles so funktioniert, wie es soll.

Wie viel kostet eine Inspektion etwa?

Wie viel eine Inspektion am Ende kostet, ist von einer Vielzahl an Faktoren abhängig. Zum einen ist es entscheidend, ob es sich um eine kleine oder eine große Inspektion handelt, d.h. ob die Inspektion nach einem Jahr durchgeführt wird oder erst im zweiten Jahr. Entscheidend sind aber vor allem die Flüssigkeiten und die Kosten für Verschleißteile. Müssen die Flüssigkeiten aufgefüllt werden und müssen einige Teile erneuert werden, dann erhöhen sich entsprechend die Kosten für eine Inspektion. Die Kosten für die Flüssigkeiten werden übrigens von der Werkstatt separat berechnet, weshalb es schwer ist, die Kosten für eine Inspektion im Vorhinein zu ermitteln.

Um sicherzugehen, dass Sie keine überhöhten Kosten bezahlen, können Sie auf Autobutler Reparaturangebote von Werkstätten in Ihrer Nähe online vergleichen. Fahrzeughalter sparen im Durchschnitt 26% auf ihre Inspektion, indem sie Angebote vergleichen, was einem Wert von 111 Euro entspricht. Machen auch Sie mit und vergleichen Sie Werkstattpreise ganz einfach und bequem online von Zuhause aus.

Werkstattangebote vergleichen

Weitere Beiträge zum Thema Inspektion:

Inspektion: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 50%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.6 / 5 - 3265 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 616 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen