Was kostet ein Auto?

01 Oktober 2021, 16:13

Sie überlegen, sich ein Auto zu kaufen? In diesem Fall ist es wichtig zu wissen, was ein Auto kostet. Es gibt viele Kosten, die vor der Unterzeichnung des Kaufvertrags berücksichtigt werden müssen. Neben Tanken und Reparaturen müssen Sie auch einen Autokredit finanzieren können – und dann darauf vorbereitet sein, dass das Auto schon beim Kauf an Wert verliert.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr darüber, was ein Auto kostet. Dazu erhalten Sie einen Überblick über die vielen Fixkosten, mit denen Sie als Autobesitzer rechnen müssen.

Mit welchen Fixkosten müssen Sie beim Autokauf rechnen?

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Fixkosten, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Autobesitzer werden. Da die Ausgaben fix sind, variieren sie nicht je nach Nutzung des Autos. Sie müssen also darauf vorbereitet sein, die meisten dieser Ausgaben zu stemmen, egal wie viel Sie fahren.

Autokredit

Viele Menschen, die sich für den Kauf eines Neuwagens entscheiden, nehmen einen Autokredit auf. Der Autokredit wird als feste monatliche Ausgabe in Ihr Autobudget aufgenommen. Der Kredit kann hauptsächlich auf zwei Arten finanziert werden: über Ihre Bank oder den Partner Ihres Autohauses.

Der Kosten für einen Autokredit hängen in erster Linie davon ab, wie viel Geld Sie benötigen. Darüber hinaus hängt der Preis auch von den Startkosten des Kredits sowie seinem Zinssatz ab.
Bei verschiedenen Kreditanbietern kann es große Unterschiede geben, was ein Autokredit kostet. Daher lohnt es sich, verschiedene Kreditangebote für ein Auto zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden, wie Sie Ihr Auto finanzieren möchten.

Autoversicherung

Die Versicherung ist eine der größten Ausgaben als Autobesitzer. Gleichzeitig wird die Kfz-Versicherung individuell gestaltet, was sie zu einer komplexen Angelegenheit macht.

Die individuelle Gestaltung der Versicherung bedeutet, dass sie nach Alter, Wohnort, Fahrerfahrung, Fahrzeugtyp und Wahl der Selbstbeteiligung berechnet wird. Wenn Sie bereits andere Versicherungen bei einem Anbieter haben, können sich diese ebenfalls auf die Kosten Ihrer Kfz-Versicherung auswirken.

Der Preis einer Autoversicherung kann von Anbieter zu Anbieter variieren. Wenn Sie also daran interessiert sind, bei der Autoversicherung Geld zu sparen, ist es eine gute Idee, die Angebote verschiedener Versicherungsunternehmen zu vergleichen, bevor Sie eine Versicherung abschließen.

Pannenhilfe

Pannenhilfe ist eine der beliebtesten Optionen, die Sie für Ihre Autoversicherung wählen können. Einige Versicherungen bieten im Rahmen ihrer optionalen Versicherungspolice auch eine kostenlose Pannenhilfe an.

Pannenhilfe kann entweder als Abonnement oder als flexibler Vertrag abgeschlossen werden. Die meisten Autobesitzer bevorzugen das Festabonnement, da die Pannenhilfe dann in der Kfz-Gesamtversicherung enthalten ist.

Kfz-Steuer

Als Autobesitzer müssen Sie auch eine Kfz-Steuer bezahlen. Die Höhe der Steuer ist im Kraftfahrzeugsteuergesetz geregelt und richtet sich u. a. nach Hubraum und der Abgasnorm.

Um die Höhe der Kfz-Steuer zu berechnen, müssen Sie Fahrzeug- und Getriebeart sowie Hubraum und CO₂-Wert Ihres Autos angeben. Sie können den Kfz-Steuer-Rechner des Bundesfinanzministeriums nutzen, um auszurechnen, was für eine Steuer auf Sie und Ihr Auto zukommt.

Hauptuntersuchung

Der TÜV besagt, dass Ihr Auto drei Jahre nach seiner ersten Zulassung in Deutschland zur Hauptuntersuchung muss. Danach muss das Auto alle zwei Jahre erscheinen.

Die Frist zur HU darf nicht überzogen werden und Sie als Fahrzeughalter sind dafür verantwortlich, dass Ihr Auto rechtzeitig zur Hauptuntersuchung kommt. Bei mehr als zwei Monaten Verzug droht ein Bußgeld von 15 €, bei mehr als acht Monaten sogar 60 € und 1 Punkt in Flensburg.

Variable Kosten für ein Auto

Wenn Sie überprüfen, was ein Auto kostet, müssen Sie neben den Fixkosten auch mit einer Reihe von variablen Kosten rechnen.

Kraftstoff

Benzin, Diesel oder Strom sind einige der wichtigsten variablen Kosten eines Autos. Der Verbrauch hängt natürlich davon ab, wie viel Sie fahren. Daher ist es schwierig, einen genauen Betrag für Kraftstoff im Budget vorzusehen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie das Budget nicht zu niedrig ansetzen, damit Sie nicht von den Treibstoffkosten überrascht werden.
Es ist eine gute Idee, Ihren monatlichen Verbrauch kontinuierlich zu verfolgen. Auf diese Weise können Sie Ihren durchschnittlichen Verbrauch berechnen, damit Sie wissen, wie viel Ihr Auto jeden Monat an Kraftstoff kostet.

Instandhaltung

Ihre Wartungskosten hängen davon ab, wie viel Sie fahren und wie Sie fahren. In jedem Fall können Reparaturen notwendig werden. Die Wartung umfasst u. a. die Inspektion und den Reifenwechsel.

Reifenwechsel, Inspektionen und Reparaturen

Die Reifen des Autos verschleißen während des Gebrauchs, und neben dem Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen sollten Sie auch nach einer Laufleistung zwischen 25.000 und 35.000 Kilometern auf neue Reifen wechseln.

Außerdem benötigt Ihr Auto in bestimmten Intervallen eine Inspektion. Die normale Reichweite liegt zwischen 10.000 und 30.000 Kilometern. Das ist allerdings nur eine allgemeine Richtlinie, daher ist es am besten, den speziellen Herstellervorgaben für Ihr Auto zu folgen.

Der Preis für Inspektion, Reifenwechsel und Reparatur hängt stark von der gewählten Werkstatt ab. Daher lohnt es sich, Preise und Bewertungen zu vergleichen, um das beste Angebot für Ihr Auto zu finden. Hier können Sie Autobutler zu Ihrem Vorteil nutzen.

Mit Autobutler erhalten Sie Angebote für z. B. Inspektion und Reifenwechsel von Qualitätswerkstätten in Ihrer Nähe. So können Sie ganz einfach Angebote vergleichen und die passende Lösung für Ihr Auto auswählen – zum besten Preis.

Wertverlust

Der Wertverlust eines Neuwagens variiert stark je nach Modell des Autos. Als Faustregel gilt jedoch, dass ein Neuwagen bereits im ersten Jahr durchschnittlich etwa 20 % seines Wertes verliert.

Auch wenn der Wertverlust in den Folgejahren geringer ausfällt, sollten Sie über vier Jahre mit einem Wertverlust von rund 50 % rechnen.

Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe erhalten
Angebote erhalten »

Angebote von Werkstätten in Ihrer Nähe erhalten

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie 20 bis 40%
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.7 / 5 - 2781 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Wir haben 671 Qualitätswerkstätten in Ihrer Nähe

Angebote erhalten

Alle Reparaturen