Nahaufnahme eines Vergaser im Auto

🔍 Autovergaser: Was ist das?

10 März 2021, 09:31

Ein Autovergaser ist ein mechanisches Teil, mit dem Luft und Kraftstoff in vielen Benzinmotoren gemischt werden. Der GrĂĽnder von Mercedes-Benz entwickelte 1886 den ersten Vergaser.
Neuere Autos haben meistens elektronische Einspritzdüsen, aber viele ältere Autos haben noch einen Vergaser.
Die Anzahl der Vergaser in Ihrem Auto hängt von der Anzahl der Zylinder ab: Wenn Ihr Motor 2 Zylinder hat, gibt es 2 Vergaser.

ℹ️ Wie funktioniert der Vergaser?

Der Vergaser wird von einem Schlauch mit Luft versorgt, die vorher von einem Luftfilter gefiltert wird, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Gleichzeitig bringt eine Düse Kraftstoff in den Vergaser. Der Vergaser sieht aus wie ein Rohr oder eine kleine Schraube mit einem Loch, das den Durchgang von Kraftstoff ermöglicht und dessen Durchfluss reguliert.
Im Vergaser vermischen sich Kraftstoff und Luft: Das Luft-Kraftstoff-Gemisch wird dann durch Ă–ffnen eines Ventils in die Brennkammer geleitet.

Vergaser auf weissem untergrund

⚙️ Symptome eines defekten Vergasers

Nachfolgend sind die Anzeichen aufgeführt, die darauf hinweisen können, dass der Vergaser Ihres Autos defekt oder verschmutzt ist:

  • Ihr Auto hat Probleme beim Starten
  • Reduzierte Motorleistung
  • Ihr Auto bleibt oft stehen
  • Schwarzer Rauch tritt aus dem Auspuff aus

đź’§ Wie reinige ich einen Vergaser?

Es kann nötig sein, den Vergaser eines Autos zu reinigen, wenn sich im Rohr viele Verunreinigungen angesammelt haben. Wenn nichts unternommen wird, verstopft das möglicherweise die Düse und verhindert, dass Kraftstoff in die Kammer gelangt. Das behindert die Verbrennung, wodurch der Motor nicht mehr richtig läuft.

So reinigen Sie den Vergaser Ihres Autos:

  1. Entfernen Sie den Luftfilter.
  2. Entfernen Sie die Feder der Drosselklappe.
  3. Entfernen Sie die Steuerung sowie die Benzinleitung.
  4. Schrauben Sie den Vergaser lose, damit er entfernt werden kann.
  5. Reinigen Sie zuerst die AuĂźenseite des Vergasers mit einer BĂĽrste und geeigneten Reinigungsmitteln.
  6. Entfernen Sie den Filter aus der Mischkammer. Reinigen Sie den Filter sowie die anderen Teile des Vergasers (Vergasernadel, DĂĽse, Mischkammer, Beschleunigerpumpe, usw.). Wenn eine BĂĽrste nicht ausreicht, um die Kammer zu reinigen, versuchen Sie es mit einer steifen BorstenbĂĽrste.
  7. Auch die Beschleunigerpumpe, ein wichtiger Bestandteil des Vergasers, muss vor der Reinigung erst zerlegt werden. Im Allgemeinen hat sie die Form einer Membran. Zerlegen Sie die Membran, reinigen Sie sie und setzen Sie sie wieder ein.
  8. Nachdem alle Komponenten gereinigt wurden, können Sie Ihren Vergaser wieder zusammenbauen.

mechaniker der vergaser haelt

âť” Wie stelle ich einen Vergaser ein?

Wenn der Vergaser Ihres Autos nicht richtig eingestellt ist, ist das Luft-Kraftstoff-Gemisch nicht optimal und beeinträchtigt die Leistung Ihres Motors. Sie können den Vergaser allerdings richtig einstellen, um das zu beheben.

Bevor Sie mit dem Tuning beginnen, sollten Sie wissen, dass es besser ist, einen professionellen Mechaniker zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Ihr Vergaser ordnungsgemäß funktioniert.

Das Tuning kann nur stattfinden, wenn der Motor Betriebstemperatur hat. Dafür müssen Sie den Motor vorher warmlaufen lassen. Im Voraus können Sie den richtigen Wert für das Tuning Ihres Vergasers im Handbuch nachlesen.

So stellen Sie den Vergaser ein:

  1. Lösen Sie die Hauptdüse und dann die Luftkorrekturdüse, bis der Motor seine maximale Drehzahl erreicht hat.
  2. Sobald die maximale Drehzahl erreicht ist, ziehen Sie die LuftkorrekturdĂĽse fest, bis der Motor wieder die normale Drehzahl erreicht hat.
  3. Ziehen Sie die Hauptdüse wieder an/ lösen Sie sie, bis sie wieder die maximale Motordrehzahl erreicht hat.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, um die Abstimmung zu optimieren, bis Sie die richtige Motordrehzahl erreicht haben.

So ein Tuning ist nicht einfach durchzufĂĽhren, weshalb es am besten ist, es von einem Mechaniker durchfĂĽhren zu lassen.

Vereinbaren Sie einen Termin bei Autobutler, um den Vergaser Ihres Autos einstellen zu lassen.

Teil des Vergasers

đź’¸ Preis fĂĽr die Reinigung des Vergasers

Ist der Vergaser Ihres Autos verschmutzt und muss gereinigt werden? Je nach Modell Ihres Autos sowie dem Stundensatz der Werkstatt müssen Sie für die Reinigung des Vergasers zwischen 100 € und 300 € bezahlen.
Auch wenn Ihr Budget klein sein sollte, ist es wichtig, daran zu denken, den Vergaser zu reinigen, bevor andere Teile Ihres Motors beschädigt werden.

Um den besten Preis fĂĽr die Reinigung des Vergasers zu erhalten, vergleichen Sie die Angebote auf Autobutler und vereinbaren Sie mit wenigen Klicks online einen Termin!

Angebote anfragen

Mehr zum Thema:

Motor: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 60%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.4 / 5 - 3439 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 429 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen