Kraftstofffilter im Auto

Was ist ein Kraftstofffilter?

15 März 2021, 05:57

❔ Wie funktioniert ein Diesel- oder Benzinfilter?

Der Kraftstofffilter besteht aus Krepp-Papier, das ihm ermöglicht, den Durchlass von Partikeln und Wasser zu filtern, die sich im Kraftstoff befinden können.

Wasser im Kraftstoffsystem kann schwerwiegende Folgen haben, da es sich in den Einspritzdüsen festsetzen kann.

kraftstofffilter auf weissem untergrund

📅 Wann muss der Kraftstofffilter gewechselt werden?

Es ist ratsam, einene Dieselfilter durchschnittlich alle 30.000 km und einen Benzinfilter alle 50.000 km zu wechseln.

Wenn der Kraftstofffilter jedoch verstopft oder defekt ist, muss er so schnell wie möglich gewechselt werden.

Es ist allerdings nicht erforderlich, den Diesel- oder Benzinfilter bei jedem Ölwechsel zu wechseln. Bei einem Ölwechsel kann der Mechaniker den Kraftstofffilter überprüfen und beurteilen, ob ein Filterwechsel erforderlich ist.

🔧 Wie wechsele ich einen Kraftstofffilter?

Es ist möglich, den Kraftstofffilter Ihres Autos selbst zu wechseln, wenn Sie über die entsprechenden Werkzeuge und über mechanische Kenntnisse verfügen.

Mechaniker ersetzt Kraftstofffilte

  • Finden Sie den Kraftstofffilter. Es befindet sich normalerweise am Motorblock, kann aber mehr oder weniger leicht zugänglich sein. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihr Handbuch konsultieren.
  • Wenn der Typ des Kraftstofffilters es zulässt, sollten Sie ihn entfernen.
  • Dann entlüften Sie den Kraftstofffilter. Stellen Sie dazu einen Behälter unter den Filter und öffnen Sie die Entlüftungsschraube, damit der Kraftstoff abfließen kann.
  • Sobald der Kraftstoff ausgetreten ist, trennen Sie den Filter von den Schläuchen, durch die der Kraftstoff ein- und austritt. Entfernen Sie den alten Kraftstofffilter.
  • Schließen Sie den neuen Kraftstofffilter an.
  • Reinigen Sie Kraftstoffspuren.

⚙️ Symptome eines defekten Kraftstofffilters

Wenn der Diesel- oder Benzinfilter Ihres Autos defekt oder verstopft ist, können bestimmte Anzeichen Ihnen signalisieren, dass etwas nicht stimmt.

  • Überkonsum von Kraftstoff
  • Reduzierte Motorleistung
  • Schwierigkeiten beim Starten des Autos
  • Motorwarnleuchte geht an
  • Der Motor ruckelt häufig
  • Rauch aus dem Motor

💸 Kosten für den Wechsel des Kraftstofffilters

Der Austausch des Diesel- oder Benzinfilters kostet zwischen 30 € und 120 €, abhängig von der Qualität des gewählten Filters und dem Stundensatz der Werkstatt.

Außerdem ist der Filter je nach Modell Ihres Autos mehr oder weniger zugänglich. Es kann daher mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, den Filter aus- und wieder einzubauen.

Um die genauen Kosten für Ihr Auto zu erhalten, vergleichen Sie die Preise bei Autobutler und vereinbaren Sie mit wenigen Klicks online einen Termin in einer vertrauenswürdigen Werkstatt!

Angebote anfordern

Mehr zum Thema:

Motor: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten » Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie 20 bis 40%
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.7 / 5 - 2411 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Wir haben 703 Qualitätswerkstätten in Ihrer Nähe

Angebote erhalten

Alle Reparaturen