Im Winter entlädt sich die Batterie schnell, testen Sie diese deshalb.

So können Sie Ihre Autobatterie testen

22 Juli 2015, 16:00

Moderne Autos verfügen über immer mehr elektronische Komfort- und Sicherheitssysteme, was besondere Anforderungen an die Autobatterie stellt. Sie sollten Ihre Batterie daher hin und wieder prüfen, um sicherzugehen, dass Ihr Auto auch in Zukunft problemlos anspringt.

Der einfache Test

Der einfache Test

Stellen Sie Ihr Auto bei Dunkelheit vor eine Mauer oder Glasfront. Schalten Sie zunächst die Zündung an und dann schalten Sie zusätzlich so viele Energieverbraucher wie möglich ein (vor allem solche, die viel Strom verbrauchen wie z. B. Licht, Heckscheibenheizung und Lüftungsmotor). Anschließend starten Sie nach ein paar Sekunden den Motor. Ist das Licht schon nach kürzester Zeit merklich dunkler, ist das ein Zeichen dafür, dass die Batterie schwächelt. Dieser einfache Test ist jedoch nicht genau und taugt eher als grober Indikator. Auch wenn Sie bereits beim Anlassen merken, dass der Motor nur mit Mühe anspringt, ist es höchstwahrscheinlich Zeit für eine neue Batterie.

Werkstattpreise vergleichen

Der elektronische Test

Der elektronische Test

Mit einem handelsüblichen Multimeter (schon ab rund 15 € erhältlich) können Sie die Spannung der Batterie selbst messen. Verbinden Sie dazu das rote Kabel des Multimeters mit dem Pluspol der Batterie und das schwarze Kabel mit dem Minuspol. Nachdem das Auto einige Stunden nicht gefahren sind, sollte die Spannung immer noch zwischen 12,4 und 12,7 Volt liegen. Beträgt die Spannung weniger als 12 Volt, sollte die Batterie nachgeladen bzw. ersetzt werden. Dieser Test ist jedoch nicht immer genau: Denn die Spannung kann zwischen 12-13 V liegen, während eine Zelle der Batterie defekt sein kann, was bedeutet, dass auch die Batterie defekt ist. Wirklich genau lässt sich die Batteriespannung daher nur unter Belastung testen. Dafür braucht man ein spezielles Multimeter, mit dem man einen Widerstand dazuschalten kann. Wer also wirklich sicher gehen möchte, sollte lieber in die Werkstatt fahren.

Spannung prüfen

So bleibt die Batterie lange fit

So bleibt die Batterie lange fit

Die wesentlichen Feinde Ihrer Autobatterie sind extreme Kälte und ausschließlicher Kurzstreckenbetrieb. Wenn Sie hin und wieder längere Strecken zurücklegen und Ihr Auto im Winter in einer kältegeschützten Garage steht, verlängert das die Lebensdauer der Batterie.

Reparaturangebote erhalten

Auf Autobutler finden Sie spielend leicht die richtige Werkstatt für alle Wartungs- und Reparaturaufträge. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Batterie noch genügend Leistung hat, können Sie einfach eine Anfrage erstellen.

Probiere es jetzt aus!

Alles über Autobatterien

Batterie: Erhalten Sie Angebote und vergleichen Sie Preise

Angebote erhalten »

Das bekommen Sie mit Autobutler

  • Angebote von Werkstätten erhalten
  • Sparen Sie bis zu 30%*
  • DISQ Testsieger: Werkstattportale 2019

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: 032 221 096 693

Trustpilot
Trustpilot_ratings_4halfstar-RGB Created with Sketch.
Hervorragend 4.6 / 5 - 3292 Bewertungen

Angebote in Ihrer Nähe erhalten

Unsere 617 unabhängigen Werkstätten sind bereit, Ihnen heute zu helfen